Mit Energiemanagement zum Umweltschutz

Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001

5. Oktober 2016

-

Mit dem Energiedienstleistungsgesetz verpflichtet die Bundesregierung Nicht-KMU dazu, ihren Energieverbrauch zu untersuchen und verbrauchssenkende Maßnahmen zu ermitteln. Für nachhaltige Optimierungen mittels Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001 schafft sie Anreize. Genaue Verbrauchserfassung und Software für die Auswertung ermöglicht es Unternehmen, Maßnahmen zu entwickeln und umzusetzen und deren Wirksamkeit kontinuierlich zu verbessern.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift de zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift de haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des Online-Portals elektro.net

Jetzt abonnieren

Einzelkauf

Weiterlesen mit Einzelkauf
für 4,90 €

Artikel kaufen

Login

Sie sind schon Abonnent? Loggen Sie sich ein.

Einloggen
Anzeige

Mehr zum Thema: ,

Kommentare aus der Community (0)

Noch keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre E-Mailadresse wird nicht angezeigt.