leuchtende Multifunktionshalle in Bad Tölz

LED-Beleuchtungsanlage mit Außenwirkung

20. Januar 2017

-

Am Freitag, dem 20.1.2016 wird die Multifunktionshalle Emotion Base in Bad Tölz feierlich eröffnet. 1.500 LEDs und 16 Millionen Farben sorgen dafür, dass die sie in allen erdenklichen Farben erstrahlt. Der Multifunktionsraum für Bewegungstraining liegt oberhalb des Eisstadions und ist mit einer illuminierbaren Gebäudehülle umschlossen – eine Art Allianz-Arena im Mini-Format.

Anzeige
Die Außenfassade der Emotion Base bei Nacht

Die Außenfassade der Emotion Base bei Nacht

Möglich macht das die Lichtsteuerung der Firma Seebacher und das Leuchtendesign von CE Späth, welche perfekt aufeinander abgestimmt wurden. Per Knopfdruck können acht hinterlegte Lichtszenen und individuelle Farben von der Startseite aufgerufen werden. Je nach Veranstaltung werden über die separat angesteuerten Raumanteile wie Decke, Wand und Fußboden sehr unterschiedliche Raumeindrücke geschaffen.

Die Lichtstimmungen sind unter anderem für die speziellen Anforderungen von sportkinesiologischen Übungen eingestellt. Dabei unterstützen die voreingestellten Farbabläufe »Meridianumlauf« und »Shen Zyklus« das Training. Das Farblicht übernimmt bei bestimmten Übungen unterstützende und auf unser Tiefenbewusstsein wirkende Aufgaben. Dadurch können Aktivität, Entspannung und die gezielte Unterstützung einzelner Körpersysteme beeinflusst und gefördert werden.

Ein Blick zur Decke im großen Bewegungsraum

Ein Blick zur Decke im großen Bewegungsraum

Die vielfältige Nutzung des Raumes wurde in Einklang mit einer einfachen Bedienung gebracht. Auf der Startseite einer modernen Touch-Bedienstelle sind die wichtigsten Funktionen. Detailfunktionen sind auf untergeordneten Ebenen und administrative Einstellungen in der passwortgeschützten Profieinstellung angeordnet, um eine einfache und intuitive Bedienung zu gewährleisten.

Touch-PC Bedienung

 

Die Toch PC-Bedienung zur Beleuchtung

Die Toch PC-Bedienung zur Beleuchtung

Die Firma Seebacher hat speziell für das Projekt Emotion Base ihr Visualisierungsdesign überarbeitet und erstmals in diesem Projekt eingesetzt. Das zeitgemäße Design funktioniert angelehnt an moderne App-Bedienoberflächen und erleichtert dem Nutzer so die Bedienung.

So multifunktional wie die Nutzung der Räume ist auch die Bedienung gestaltet. Die Liste der Anforderungen und Wünsche der Nutzer beinhaltet einige Features,   die Bedienfunktionen sind jedoch in verschiedene Ebenen gegliedert. Die Nutzung findet hauptsächlich auf der Startseite statt, welche die oft genutzten Funktionen bereithält. Weiterführende Funktionen wie die Einstellung von Farbabläufen oder die Raumtemperatur werden auf den Untermenüs bedient. In den passwortgeschützten Einstellungen finden Profianpassungen für die Lichtregelung und Szenenspeicherung statt. Bei Veranstaltungen kann die gesamte Beleuchtung über ein DMX-Pult bedient werden.

www.seebacher.de

Mehr zum Thema: