Die neuesten Praxisprobleme, Produktberichte, Fachartikel und News

Bild 35: Berührungsstrommessung an einem Schwingschleifer mit dem Messverfahren der direkten Messung Serie Prüfen Elektrischer Geräte (Teil 8)

Messung des Berührungsstroms nach DIN VDE 0701-0702

Die Fortsetzung der Reihe von Teil 7 zeigt erneut anschaulich, wie der Prüfer bei verschiedenen Geräten vorgehen muss und welche Messverfahren es hinsichtlich des Berührungsstroms gibt. mehr...

18. Mai 2017 - Fachartikel

Quelle: Fotolia Serie Kommunikationstechnik (Teil 1)

VLAN und VoIP: Aspekte der Planung

Aktuell werden zunehmend ISDN-Telefonanlagen auf VoIP (»Voice over IP«) umgestellt. Die Umstellung ist oftmals von unangenehmen Effekten begleitet, die in der völlig anderen Art der Sprachvermittlung begründet liegen. mehr...

18. Mai 2017 - Fachartikel

Anzeige
Nicht im Paragraphenregen stehen: rechtssichere Elektroinstallation; Quelle: Mebedo Expertentag bei Mebedo

Rechtssichere Elektroinstallation

Bei der Veranstaltung im Frühjahr diesen Jahres in Hamburg standen erneut Themen im Vordergrund, die Selbständigen vor Augen führen sollen, wie schnell man sich rechtlich gesehen in eine heikle Situation manövrieren kann. Wir interessierten uns darüber hinaus auch für die ­Meinungen der Besucher und eines Partnerunternehmens. mehr...

18. Mai 2017 - Fachartikel

Bild 1: das 2013 fertig gestellte Firmengebäude von Seleq PV-Eigenverbrauch mit Heizung und Klima

Energiekonzept für Firmengebäude

Mit ganzheitlichen Energiekonzepten für Gewerbebauten lassen sich nicht nur die Betriebskosten senken, sondern bei geeigneter Auslegung der Anlagen auch Gewinne erzielen. Ein Kälte- und Klimaanlagenbauer in Bayern liefert hierfür mit dem eigenen Gewerbeobjekt ein gelungenes Beispiel. Es ist mit einer VRF-Klimaanlage, zwei Luft-Wasser-Wärmepumpen für die Fußbodenheizung und einer 100-kWp-Photovoltaikanlage ausgestattet, die das Gebäude ganzjährig mit Strom und Klima aus regenerativen Energien versorgen. mehr...

17. Mai 2017 - Fachartikel

Quelle: K.R., Bayern Leitungsanlage mit dauerhaftem Schutz

Ausführung einer PV-Anlage

In der Praxis finden sich immer wieder Beispiele von Anlagen, wo die errichtende Firma bei der korrekten Ausführung der Leitungsanlage die notwendige Sorgfalt im Detail missachtet hat. Eine nachträglich an einem Altbau angebrachte PV-Anlage darf am Ende nicht dazu führen, dass die Bausubstanz noch weiter geschädigt wird, als sie aufgrund von Alterung ohnehin schon ist. Viele vergleichbare Fälle haben in der Vergangenheit dazu geführt, dass kostenintensive Nachbesserungen notwendig wurden. mehr...

17. Mai 2017 - Fachartikel

DE_2017_10_SoHe_IN33_Aufmacherbild Einsatz des Feuerwehr-Sicherheitsschalters

Sicherheit beim Betrieb von Aufdach-PV-Anlagen

Einsatzkräfte der Feuerwehr dürfen bei einem Innenangriff nicht mit spannungsführenden Teilen in Berührung kommen. Der Schalter bietet einen sicheren Weg zur Erreichung dieses Schutzziels. mehr...

17. Mai 2017 - Fachartikel

Quelle: Fotolia Serie Gleichstromtechnik (11)

Ersatzwiderstand einer belasteten Brückenschaltung

Zum Abschluss der Thematik rund um die »Messbrücken« wollen wir zwei Beispielrechnungen zur Wiederholung und Vertiefung durchführen. Dabei legen wir noch einmal besonderes Augenmerk auf die Dreieck-Stern-Umwandlung. mehr...

17. Mai 2017 - Fachartikel

Quelle: www.google.de Online-Kennzahlen nutzen

Effizienzkontrolle bei Google Adwords

Im Gegensatz zu vielen anderen Marketingmaßnahmen bietet Google Adwords umfassende Auswertungsmöglichkeiten, so dass der finanzielle Aufwand dem Nutzen direkt gegenüber gestellt werden kann. mehr...

17. Mai 2017 - Fachartikel

a) Vorsicht beim 1:1-Leuchtenaustausch:  Ändern sich Anforderungen an die Beleuchtungslösung, macht das u.U. höhere Beleuchtungsstärken notwendig Gute Planung als Grundlage

Bestandsaufnahme bei der Sanierung von Beleuchtungsanlagen

Das Potenzial von Beleuchtungssanierungen ist dank neuer Technologien vielschichtig und groß. Um es voll auszuschöpfen und gleichzeitig alle Anforderungen bestmöglich zu erfüllen, bedarf es vor der Sanierung einer umfassenden Bestandsaufnahme. ­Dieser Beitrag soll dabei Hilfestellung leisten. Er beschreibt wichtige Punkte, die bei der Planung einer Sanierungsmaßnahme zu berücksichtigen sind und liefert Hinweise, wie eine Energieoptimierung erreicht werden kann. mehr...

17. Mai 2017 - Fachartikel

Bild 1: Der eNet-Server ermöglicht den Zugriff über Internet mit mobilen Endgeräten; Quelle: Gira Funkbasiertes Bussystem »eNet«

Smart-Home-System für das ­Fachhandwerk

Für das schon seit einiger Zeit am Markt verfügbare Smart-Home-System eNet bieten nun auch verschiedene Kooperationspartner entsprechende Produkte an. Wir geben einen kurzen Überblick über den aktuellen Status des Systems. mehr...

16. Mai 2017 - Fachartikel

DE_2017_10_EI41_MM_Aufmacherbild#Alternative_Bild-shutterstock_348470525 CE-Kennzeichnung und Leistungserklärung

Kabel nach Bauproduktenverordnung

Am 1. Juli 2017 endet die Übergangsfrist für die Umsetzung der europaweit harmonisierten Norm hEN 50575. Nach ­diesem Zeitpunkt dürfen Kabel und Leitungen in der Europäischen Union nur mit CE-Kennzeichnung sowie einer Leistungserklärung ­in den Verkehr gebracht werden. mehr...

16. Mai 2017 - Fachartikel

Quelle: DieTech GmbH Kunden für das Smart Home begeistern (1)

Erfolgreich beraten mit Showroom

Immer mehr Elektrohandwerker richten sich in ihren Geschäftsräumen einen Showroom ein. Sie können so ihren Kunden zeigen, wie Smart Home in der Realität funktioniert und damit erfolgreicher verkaufen. mehr...

16. Mai 2017 - Fachartikel

Ernst Smolka wird zum 1. Juli 2017  Geschäftsführer bei Hess GmbH Licht + Form Führungswechsel bei Hess GmbH Licht + Form

Ernst Smolka wird Geschäftsführer

Bei der Hess GmbH Licht + Form, Hersteller von gestalteten Außenleuchten und Stadtmobiliar, gibt es einen Führungswechsel. Zum 1. Juli 2017 wird Dr.-Ing. Ernst Smolka neuer Geschäftsführer des Unternehmens. Nach einer kurzen Übergangsphase tritt er dann die Nachfolge von Interims-Manager Louis van Uden an. mehr...

15. Mai 2017 - News

das elektronische Rechnungsformat Zufgferd erleichtert die Rechnungsabwicklung; Bildquelle: Sonepar Büroaufwand minimieren, Zeit sparen

Elektronisches Rechnungsformat

Der Elektro-Großhändler Sonepar unterstützt das elektronische Rechnungsformat »ZUGFeRD«. Die Vorteile für das E-Handwerk: Weniger Büroarbeit, mehr Zeit für die Kunden. mehr...

15. Mai 2017 - News

DE_2017_10_SK52_aufmacher_neu Einführung in die Paralleloptische Verbindungstechnik (1)

Mehrfaserstecker werden Standard

In Rechenzentren wächst die Zahl der Netzwerk­anschlüsse. Die Verkabelung muss extrem verdichtet werden, damit sie sich überhaupt noch unterbringen lässt. Die Multimode-Glasfaser ist das Medium der Zukunft, um den zunehmenden ­Bedarf an Übertragungsgeschwindigkeit und Datenvolumen auf kurzen Distanzen befriedigen zu können. mehr...

15. Mai 2017 - Fachartikel

Seite 2 von 404123...2040...»