Praxisfrage

Leitungstyp für Rollläden bzw. Jalousien

Frage gestellt am 19. Mai 2017

, ,

(Rollladen / Jalousie Zuleitung in YSLY-JB 4x1mm² mit LS B/C 16A Absicherung)
Meine Frage ist, ob es bei der Zuleitung für Rollladen und Jalousien, es sich um einen Steuer oder um einen Endstromkreis handelt.
In Alt oder bei Neu Anlagen wird von mir häufig die Zuleitung in YSLY-JB 4x1mm² mit der Vorsicherung LS B/C 16A vorgefunden
Auch wenn Steuerungen vorgeschaltet sind, sind die Abgänge zur den Verdunkelungen nicht extra vorgesichert.
Weitergehend sind diese Verdunkelungen mit Hirschmann Kupplungen angeschlossen, kann hier der RCD >30mA sein?
Wenn die Installationen Normgerecht sind, bitte ich um den Hinweis wie dies gestützt wird.
Wenn nicht haben sie einen Vorschlag wie man mit Neu und Altanlagen mit der Zuleitung YSLY-JB 4×1 mm² umgehen muss, um eine Fachgerechte Installation zu bescheinigen?
M. E., Nordrhein-Westfalen

Anzeige

Kommentare aus der Community (0)

Noch keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre E-Mailadresse wird nicht angezeigt.