Arbeitsschutz in Unternehmen

Elektrotechnische Betriebsmittel – Unternehmer versäumen ihre Prüfpflicht

Eine gerissene Kabelisolierung an der Bohrmaschine, ein defekter Stecker beim Beamer oder am elektrischen Tranchiermesser – meist reicht ein kleiner Mangel, um Schäden vom leichten Stromschlag bis hin zum ernsthaften Arbeitsunfall zu verursachen. Gerade bei elektrischen Betriebsmitteln, die im alltäglichen Gebrauch sind, wird eine regelmäßige Wartung und Prüfung häufig vergessen. Viele Unternehmer versäumen hier ihre Pflicht. mehr...

1. Dezember 2016 - Fachartikel

Messen und Prüfen in in elektrischen Maschinen und Anlagen

Ein Prüfgerät für alle Aufgaben

Auf der Messe SPS IPC Drives hat Gossen Metrawatt erstmals das neue Prüfgerät »Profitest Prime« gezeigt. Damit lassen sich alle erforderlichen Messaufgaben in elektrischen Maschinen und Anlagen ohne aufwendiges Umstecken der Messleitungen durchführen. Prüfungen sind möglich nach den Normen VDE 0413, DIN VDE 0100-600, DIN VDE 0105-100, VDE 0113-1, VDE 0660-600-1, VDE 0126-23 und VDE 122-1. mehr...

29. November 2016 - News

Anzeige

Einsatz von modularem Energiemesssystem

Offen von der Feldebene bis in die Cloud

Eine flexible und schnelle Energiemessung spart nicht nur Zeit, sondern auch Kosten. Ledvance, Wago, Ipetronik und Econ Solutions haben ein mobiles Messsystem entwickelt, das den Energieverbrauch eines Gebäudes anhand verschiedener Tools in Echtzeit messen und präzise auswerten kann. mehr...

17. Oktober 2016 - Fachartikel

Gefahren durch E-Check erkennen

Veraltete Elektroinstallation erhöht Brandgefahr

Zwischen den 1950er und 1980er Jahren erlebte Deutschland einen starken Bauboom. Ebenso alt wie die damals erbauten Gebäude ist häufig die Elektroinstallation. Sie wird den heutigen Ansprüchen vielfach nicht mehr gerecht. Denn elektrische Geräte wie Computer, TV oder Hausgeräte kommen nicht nur im Vergleich zu damals deutlich häufiger zum Einsatz, sondern können durch die Mehrbelastung der Installation eine Brandgefahr darstellen. mehr...

8. Juli 2016 - Fachartikel

Berührungsloses Messen der Oberflächentemperatur

Neue IR-Punkt-Pyrometer

Die IR-Punkt-Pyrometer TG54 und TG56 von Flir ermöglichen mit ihrer Infrarottechnik berührungslose Messungen der Oberflächentemperatur, die sich auch in schwer zugänglichen oder entfernten Bereichen schnell und einfach ausführen lassen. Dank ihres Messabstands von bis zu 30:1 können Anwender mit dem TG54 und TG56 auch kleinere Zielobjekte aus sicherer Entfernung messen. mehr...

23. Mai 2016 - Produktbericht

Neue Messtechnik-Geräte

Multimeter mit Wärmebildfunktion und Scopemeter

RS Components (RS), der globale Distributor für Ingenieure und Techniker, hat die Erweiterung seines Angebots an Messtechnik für den Bereich der Elektrik und Wärmebildkameras angekündigt. Der Sortimentsausbau umfasst ein neues Multimeter mit Wärmebildfunktion sowie eine Reihe von Industrie-Scopemetern von Fluke. mehr...

20. Mai 2016 - Produktbericht

Nachgefragt bei Michael Lochthofen 

Prüfen und beurteilen

Wer viel unterwegs ist und elektrische Anlagen prüft, weiß wo gefährliche Situationen auftreten können. Anlagenbetreiber sind verpflichtet auf Grundlage der BetrSichV diesen Gefährdungen entgegenzuwirken. mehr...

12. Mai 2016 - Interview

Überspannungsschutz auf dem Prüfstand

Prüfung steckbarer Überspannungsschutzgeräte

Für eine zuverlässige Beurteilung der Funktionstüchtigkeit von Überspannungsschutzgeräten ist eine elektrische Prüfung erforderlich. Das hier vorgestellte Prüfsystem ermöglicht eine umfassende elektrische Prüfung von steckbaren Überspannungsschutzgeräten und eine normgerechte Dokumentation der Prüfergebnisse mehr...

3. Mai 2016 - Fachartikel

Kostenlose App

Erstellen von Kabel- und Netzwerk-Testberichten

Ideal Networks, Hersteller von Kabel- und Netzwerktestern, hat eine kostenlose App eingeführt, die den Servicetechnikern erlaubt, ihre Messdaten an Kollegen und Mobilgeräte zu übermitteln. In Verbindung mit dem neuen Kabelzertifizierer Lantek III des Unternehmens ist es so möglich, die Produktivität zu steigern und Ausfallzeiten zu reduzieren. mehr...

27. April 2016 - App

Verbaufehler an Feldbusinstallationen

Tablet-gestützte Sichtprüfung

Die Tablet-gestützte Sichtprüfung ist eine zuverlässige Methode zur Erkennung von Verbaufehlern an Bussystemen. Verbaufehler sind Mängel, die bei der Installation oder bei der Erweiterung des Bussystems gemacht wurden, zum Beispiel nicht angeschlossene Abschirmungen oder falsch geschaltete Abschlusswiderstände. mehr...

20. April 2016 - App

Vereinbarung auf der Light + Building unterzeichnet

E-Check jetzt auch in Südtirol

In Deutschland ist der E-Check seit vielen Jahren eine Erfolgsgeschichte. Künftig kann das Verfahren, mit dem Fachkräfte der E-Handwerke den ordnungsgemäßen Zustand von elektrischen Anlagen und Geräten überprüfen und Gefahren identifizieren, auch in der Region Bozen-Südtirol zum Einsatz kommen. mehr...

11. April 2016 - News

Nach DGUV Vorschrift 3

Wiederkehrende Prüfung ohne Abschaltung

Die Isolationsmessung als Teil der wiederkehrenden Prüfung ­elektrischer Anlagen kann nur im abgeschalteten Zustand durchgeführt werden. Häufig ist eine Abschaltung der Stromversorgung mit hohen Ausfallkosten und aufwendigem Wiederanfahren der Anlagen verbunden oder gar unmöglich. Vorschriften und Normen bieten jedoch zwei Alternativen. mehr...

9. März 2016 - Fachartikel

Thermografie

Stromzange mit integriertem Wärmebildsensor

Oftmals müssen Elektriker viel Zeit und Mühe investieren, um die Ursache von komplexen und zusammenhängenden Problemen aufzuspüren, da sie bislang immer nur elektrische Einzelmessungen ausführen konnten. Die wahre Ursache des jeweiligen Problems blieb dabei oftmals unentdeckt. Flir präsentiert nun eine Stromzange mit integriertem Wärmebildsensor. mehr...

4. März 2016 - Produktbericht

»de«-Expertenrunde (2):

Wiederholungsprüfung, Normen- und Haftungsfragen

Im ­ersten Teil der Expertenrunde kamen Begriffe aus der Praxis mit unklarer Definition, Veränderungen bei künftigen Normenveröffentlichungen und spezielle Leitungen in der Gebäudeinstallation zur Sprache. ­Außerdem diskutierten wir über zulässige Betriebsmittel im Bad, Isolierstoff als Verteilergehäuse sowie über Aderfarben für Anschlussleitungen. Im zweiten Teil werden nun die restlichen Themen beleuchtet. Die Teilnehmer der Expertenrunde debattierten in der Berliner Elektroinnung über Wiederholungsprüfungen an elektronischen Geräten, normenbezogene versus rechtliche Fragen sowie Haftung und Verantwortlichkeit von Personen. mehr...

1. März 2016 - Fachartikel

3-in1-Monitoring-Konzept

Messtechnik für Energieeffizienz und Hochverfügbarkeit nach VDE

Die im Oktober 2015 veröffentlichten DIN VDE 0100-801 »Errichten von Niederspannungsanlagen – Energieeffizienz« befasst sich mit dem Thema Energieeffizienz. Sie gilt für Wohngebäude, gewerbliche Gebäude, Industriegebäude sowie Infrastrukturen und zwingt die Verantwortlichen, sich bei Planung und Betrieb mit dem Thema Energieeffizienz zu befassen. Die Messtechnik bildet neben der Installation einen Schwerpunkt der neuen Norm, denn nur mit entsprechenden Daten kann man den Nutzen der getroffenen Maßnahmen nachweisen, bzw. Prozesse nachjustieren. mehr...

23. Februar 2016 - Produktbericht

Seite 1 von 912345...Letzte »