Planung und Verantwortlichkeit

Nicht im Paragraphenregen stehen: rechtssichere Elektroinstallation; Quelle: Mebedo
Expertentag bei Mebedo

Rechtssichere Elektroinstallation

Bei der Veranstaltung im Frühjahr diesen Jahres in Hamburg standen erneut Themen im Vordergrund, die Selbständigen vor Augen führen sollen, wie schnell man sich rechtlich gesehen in eine heikle Situation manövrieren kann. Wir interessierten uns darüber hinaus auch für die ­Meinungen der Besucher und eines Partnerunternehmens. mehr...

18. Mai 2017 - Fachartikel

Praxishandbuch Funktionale Sicherheit
Kostenlos zum Download verfügbar

Praxishandbuch: Funktionale Sicherheit

Das „Praxishandbuch Funktionale Sicherheit“ von Wieland Electric befasst sich mit den Normen EN ISO 12100 und EN ISO 13849-1&2 sowie deren Anwendungen. Es steht zum kostenlosen Download bereit. mehr...

28. April 2017 - News

Anzeige
Quelle: Heckner
Netzanschlussverordnung (NAV) im Fokus

Privates Prüfen elektrischer Anlagen

Die NAV definiert zwei Personenkreise im Zusammenhang mit der Nutzung elektrischer Anlagen am öffentlichen Versorgungsnetz der Verteilnetzbetreiber: die Anschlussnutzer und Anschlussnehmer. In beiden Fällen können das Privatpersonen sein. Der Beitrag untersucht, ob sich für diese eine Prüfpflicht aus der NAV ableiten lässt. mehr...

18. April 2017 - Fachartikel

Quelle: FBZ Leer
Erlangen und Erhalt der Fachkunde

Die Qualifizierung zur EuP

In diesem Beitrag behandeln wir die Probleme einer verantwortlichen Elektrofachkraft (VEFK) in einem mittleren Unternehmen, dessen nicht-elektrotechnisches Personal zum Teil mit elektrischen Betriebsmitteln umzugehen hat. Die gesetzlichen Vorgaben und die sich daraus ergebenden Pflichten zwingen die VEFK dazu, ausgewählte Mitarbeiter als elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP) zu unterweisen. mehr...

14. Februar 2017 - Fachartikel

Quelle: Fotolia/fotomek
Neue Richtlinie VDS 2871

Richtlinien für die Prüfung elektrischer Anlagen

Die neue Richtlinie VDS 2871: 2017-01 trägt den Titel »Richtlinien für die Prüfung elektrischer Anlagen Prüfrichtlinien nach Klausel SK 3602 Hinweise für den anerkannten Elektrosachverständigen«. mehr...

2. Februar 2017 - Fachartikel

Bild 1: Seit 2011 bietet Mebedo die Veranstaltung zu Rechtssicheren Elektroinstallation an
Expertentag bei Mebedo

Rechtssichere Elektroinstallation

Hand auf‘s Herz: Kennen Sie § 823 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB)? Allein in diesem Paragraphen sind schon wesentliche Rechtsgrundlagen für jeden in Bezug auf Leben und Gesundheit unserer Mitmenschen festgelegt. Doch das ist erst der Anfang des Rechtsdschungels für Gewerbetreibende. mehr...

3. Januar 2017 - Fachartikel

Quelle: BFE
Planung, Auswahl, Errichtung und Instandhaltung

Kabel und Leitungsanlagen

Dieses Beiblatt 1 der DIN VDE 0100-520 ersetzt das vorangegangene Beiblatt 1 aus dem Jahr 2008 und dient als Ergänzung der Norm. Es erteilt Hinweise zur Planung, Auswahl, Errichtung und Instandhaltung von Kabel und Leitungsanlagen. Es erleichtert alle anfallenden Aufgaben im Bezug auf die Planung und ­Errichtung, sowie der Instandhaltung elektrischer Anlagen. mehr...

15. Dezember 2016 - Fachartikel

Unternehmer haben  dafür zu sorgen, dass alle elektrischen Anlagen und Betriebsmittel  regelmäßig normengerecht geprüft werden; Foto: TÜV Nord
Arbeitsschutz in Unternehmen

Elektrotechnische Betriebsmittel – Unternehmer versäumen ihre Prüfpflicht

Eine gerissene Kabelisolierung an der Bohrmaschine, ein defekter Stecker beim Beamer oder am elektrischen Tranchiermesser – meist reicht ein kleiner Mangel, um Schäden vom leichten Stromschlag bis hin zum ernsthaften Arbeitsunfall zu verursachen. Gerade bei elektrischen Betriebsmitteln, die im alltäglichen Gebrauch sind, wird eine regelmäßige Wartung und Prüfung häufig vergessen. Viele Unternehmer versäumen hier ihre Pflicht. mehr...

1. Dezember 2016 - Fachartikel

Tabelle 1: Energieeffizienz-Profile – Effizienzmaßnahmen
Die neue DIN VDE 0100-801:2015-10

Energieeffizienz bei der Planung elektrischer Anlagen berücksichtigen

Die DIN VDE 0100-801 ist seit Oktober 2015 verbindlich in Kraft. Als neuer Teil der Reihe DIN VDE 0100 definiert sie erstmals unter dem Aspekt der Energieeffizienz umfassende Anforderungen und Empfehlungen für die Planung und Errichtung von elektrischen Anlagen im Wohn-, Gewerbe- und Zweckbau. Vorrangiges Ziel ist es, die Verwendung elektrischer Energie zu optimieren. Daraus leiten sich eine Vielzahl verschiedener Anforderungen bei der Planung von neuen Anlagen bzw. bei der Modifizierung bestehender Anlagen ab. mehr...

16. November 2016 - Fachartikel

Quelle: Rainer Sturm  / pixelio.de
Darf der das?

Küchenbauer als EFKffT

Es gibt heute viele Gewerke im Handwerk, die sich der Regelung zur Ausführung von Arbeiten durch eine Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EFKffT) bedienen. ­Immer wieder stellen Elektrofachleute grundsätzlich in Frage, ob eine EFKffT überhaupt solche Arbeiten ausführen darf, wie z. B. das Anklemmen von Steckdosen, Leuchten oder Elektroherden. mehr...

31. Oktober 2016 - Fachartikel

Neue Norm zu Rufanlagen in Krankenhäusern

Geräteanforderungen, Planen, Errichten und Betrieb

Der gesamte Titel der neuen Norm DIN VDE 0834-1: 2016-06 lautet »Rufanlagen in Krankenhäusern, Pflegeheimen und ähnlichen Einrichtungen – Teil 1: Geräteanforderungen, Planen, Errichten und Betrieb«. mehr...

4. August 2016 - Fachartikel

Quelle: Fotolia.com
SINNVOLLE KENNZEICHNUNG

Kennzeichnung des ersten und zweiten Flucht- und Rettungswegs

Die Kennzeichnung von Flucht- und Rettungswegen hängt von vielen Faktoren ab, die zu berücksichtigen sind. Dabei sind insbesondere die baulichen Voraussetzungen, die Art und Nutzung des Gebäudes, normative und rechtliche Vorgaben sowie die Belange von Menschen mit Behinderung zu beachten. mehr...

16. Juni 2016 - Fachartikel

DE_2016_12_EI42_MM_Aufmacherbild
Mobile und temporäre Unterkünfte für Flüchtlinge

Sonderfälle bei Blitzschutz, Potentialausgleich und Erdung

Schnelle Hau-Ruck-Lösungen bergen die latente Gefahr, dass Sicherheitsmaßnahmen auf der Strecke bleiben. Nicht ist so langlebig wie ein Provisorium, sagt der Volksmund. Deshalb ist es um so wichtiger, seine Verantwortung als Elektro- bzw. Blitzschutzfachkraft auch in diesem Bereich wahrzunehmen. mehr...

10. Juni 2016 - Fachartikel

Überfluteter Keller nach Hochwasser; Quelle:  Stefanie Leistner / pixelio.de
Gefährdung für PV-Anlage

Elektrosicherheit bei Hochwasser

Die Unwetter und Hochwasser der letzten Tage in verschiedenen Gebieten Deutschlands haben wieder den Blick auf das Thema Elektrosicherheit gelenkt. Dies gilt insbesondere, wenn man eine PV-Anlage auf dem Dach hat und einen PV-Wechselrichter im Keller. Welche Sicherheitsaspekte sind zu beachten? mehr...

2. Juni 2016 - News

Quelle: Phoenix Contact
Bestandsschutz oder neu?

Nicht-Ex-Maschinen im Ex-Bereich

Ein bestehendes Abwasserverbundnetz aus Kläranlage, Kanalisation und Rückhaltebecken wurde in den letzten Jahren in Explosionsschutzzonen eingeteilt. Während einer externen Prüfung wurden diverse nicht explosionsgeschützte Maschinen wie ­Rührwerke, Tauchpumpen und Antriebe beanstandet und sollen ausgetauscht werden. Die meisten hiervon werden auch unter Wasser betrieben und sind somit wasserdicht und wurden teilweise erst vor ca. 20 Jahren installiert. mehr...

27. Mai 2016 - Fachartikel

Seite 1 von 8123...»