Gebäudeautomation gewerblich

Bild 2: Nachholbedarf sehen die IOT-Experten vor allem bei der Infrastruktur  (v.l.n.r.: Katrin Witt und Martin Vesper, beide Digitalstrom; Thorsten Hebrock, Sonepar; und Andreas Stöcklhuber, Redaktion »de«)
Experten diskutieren über IOT-Markt

Energieoptimierung ist ein Schlüssel zum Internet der Dinge (IOT)

Die Sprachsteuerung im Smart Home ist in aller Munde. Doch im Energiebereich stecken die größten IOT-Marktchancen für das Elektrohandwerk. Das Internet der Dinge wird die energieoptimierte Nutzung von Gebäuden revolutionieren. mehr...

13. Dezember 2017 - Fachartikel

Quelle: fotolia / irinastrel123
IoT und Smart Home

Internet of Things – Trends erkennen und Chancen nutzen

Verstärkt hört man vom »Internet der Dinge« oder auch »Internet of Things« (IoT). Macht es Sinn, dass Geräte wie Fernseher oder Herd direkt miteinander kommunizieren, und welche Konsequenzen ergeben sich für Smart-Home-Projekte bzw. Elektrofach­betriebe? mehr...

13. Dezember 2017 - Fachartikel

Anzeige
eNet ist funkbasiert und daher sehr flexibel
Große Nachfrage aus dem Fachhandwerk

eNet Smart Home erhält VDE-Zertifizierung für Remote

Das von Gira und Jung entwickelte Gebäudeautomationssystem eNet Smart Home hat die VDE-Zertifizierung »Smart Home Zertifizierung Informationssicherheit« für seinen Remote Fernzugriff erhalten. mehr...

6. Dezember 2017 - News

Wenn-Dann-Regeln können einfach erstellt und genutzt werden, Bildquelle: Digitalstrom
Digitalstrom kooperiert mit IFTT

Wenn-Dann-Regeln fürs Smart Home

Digitalstrom-Kunden können ihre Smart Home-Plattform ab sofort mit dem Automatisierungsdienst »If this then that« (IFTTT) verknüpfen. Ähnlich wie Digitalstrom Geräte und Services unterschiedlicher Hersteller im Haus miteinander vernetzt, verfolgt auch IFTTT den Ansatz, Online-Services, Webangebote und Geräte miteinander arbeiten zu lassen. Digitalstrom-Kunden können ihr Zuhause mit dem kostenlosen Webservice verbinden und so zusätzliche intelligente Verknüpfungen und Funktionalitäten direkt nutzen: Wenn-Dann-Regeln werden über den Service von IFTTT erstellt und Abläufe im Smart Home ganz nach den Wünschen der Bewohner automatisiert. mehr...

24. November 2017 - News

DE_2017_21_GV52_titel
Brände sind ein weltweites Problem

Funktionserhalt im Brandfall

Etwa ein Drittel aller Brände entstehen innerhalb von Gebäuden. Oft verbleiben nur wenige Minuten, um ein brennendes Gebäude zu verlassen, bevor die Rauchentwicklung die Orientierung so erschwert, dass Fluchtwege nicht mehr erkannt werden. Inwieweit Datenkabel Brände erzeugen bzw. unterstützen können, erörtern wir hier näher. mehr...

20. November 2017 - Fachartikel

Bild 1: Der Showroom befindet sich in der Münsterstraße 271 in Düsseldorf; Bildquellen: Andreas Stöcklhuber
Showroom der Elektroinnung Düsseldorf

Smart Home mit Emotion verkaufen

Smart Home verkauft man nicht aus dem Katalog, sondern mit Emotion – doch wie kann das konkret aussehen? Eine Antwort darauf gibt nun die Elektroinnung Düsseldorf. Sie hat einen durch alle Innungsmitglieder nutzbaren Showroom geschaffen, in dem der Kunde Smart Home in all seinen Facetten live erleben kann. mehr...

15. November 2017 - Fachartikel

Das Westbrabanter Archiv im ehemaligen Kutschenhaus; Fotos. Ronald Tilleman/ Gira
Erneuerung der Gebäude- und Sicherheitstechnik

Westbrabanter Archiv im ehemaligen Kutschenhaus

Im ehemaligen Kutschenhaus in Bergen op Zoom in den Niederlanden befindet sich seit 2016 das Westbrabanter Archiv. Im Zug des Umbaus wurde eine umfassende Renovierung und Erneuerung der Gebäudetechnik vorgenommen. mehr...

13. November 2017 - Fachartikel

Bild 3: Die Komponenten sind überwiegend als Reiheneinbau­geräte ausgeführt
KNX-basiertes Smart-Home-System:

Plug and play statt ETS

Der offene Standard KNX ist zwar im Zweckbau in vielen Anwendungen präsent, doch für Eigenheime und kleinere Zweckbauten war KNX bisher oft zu teuer und zu aufwendig. Die hier vorgestellte Lösung kommt ohne ETS aus. Zur Inbetriebnahme genügt eine kostenlose Software, die keine Programmierkenntnisse erfordert. Damit öffnet sich ein neuer Zugang in den Smart-Home-Markt. mehr...

8. November 2017 - Fachartikel

Hager will sein Engagement im Bereich Zweckbau ausweiten (Quelle: Mark Seelen)
Umsatz soll um 50% steigen

Hager peilt 3-Mrd.-Marke an

Die Hager-Gruppe will ihren Umsatz von derzeit rund 1,9Mrd.€ mittelfristig auf rund 3Mrd.€ steigern, verkündete das Unternehmen im Rahmen einer Pressekonferenz am Standort Obernai. Dieses Ziel solle sowohl durch organisches Wachstum als auch durch weitere Akquisitionen erreicht werden. Heute erzielt das Unternehmen rund 35% seines Umsatzes in Deutschland und beschäftigt hierzulande ca. 3130 Mitarbeiter. mehr...

6. November 2017 - News

Alexander von Schweinitz Vice President Building Commercial,  Schneider-Electric GmbH
Die Zukunft in der Gebäudetechnik

Plug and play hat keine Zukunft

In der »Gebäudetechnikküche« kocht und brodelt es gewaltig. Aus diesem Bereich kommen ständig neue Ideen, doch man weiß noch nicht so recht, wo die Reise hingehen wird. mehr...

3. November 2017 - Fachartikel

Die Teilnehmer lernen auch die Grundlagen der Funktechnik kennen (Quelle: Gira)
Online oder vor Ort

Gira bietet neue Schulungen zu eNet an

Für das Gebäudeautomationssystem „eNet Smart Home“, das sich vor allem für die Nachrüstung im Bestand eignet, bietet Gira nun verschiedene Schulungsmaßnahmen an. mehr...

3. November 2017 - News

DE_2017_20_GV12_Bild4_unten
Installation mit Flachleitung

Teil 2: Planung und Konzept

Bei der Planung und Konzeptionierung mit Flachleitungen gelten die gleichen Vorschriften wie bei konventionellen Installationen mit Rundleitungen, wobei, auch durch den verstärkten Einsatz von Drehstrom, die nachfolgend erläuterten Unterschiede zu beachten sind. mehr...

16. Oktober 2017 - Fachartikel

Bild 5: Jens Robeck, Elektro-Installateur von Albertsen-Elektro, und Digitalstrom-Mitarbeiter André Lorenz bei der Konfiguration der Lichtstimmungen in der Hamburger Villa
Vernetztes Wohnen in Hamburg

Smart-Home-Installation in denkmalgeschützter Villa

Eine vierstöckige denkmalgeschützte Villa in Hamburg wurde mit der Digitalstromtechnik zu einem Smart Home-System umgerüstet. Für die Hamburger Albertsen Elektro GmbH war dies das erste Projekt mit dem Smart Home-System von Digitalstrom. mehr...

9. Oktober 2017 - Fachartikel

Dial Open Lab
DIAL OpenLab

BIM – Digitale Transformation am Bau

Am 20. November lädt DIAL zum OpenLab »BIM – Digitale Transformation am Bau« ein. mehr...

5. Oktober 2017 - News

Aufmacher_Profinet_1468
Die Profinet-Diagnose unter der Lupe

Diagnose in Industrienetzen

Robuste Netzwerke sind ein stabiles Fundament für eine erfolgreiche Digitalisierung der Produktion. Sie sorgen als Rückgrat der Maschinen und Anlagen für eine reibungslose Kommunikation – und müssen gleichzeitig mit zunehmenden ­Datenvolumina und einer steigenden Teilnehmerzahl zurechtkommen. Eine schnelle und zuver­lässige Diagnose bei Störungen ist entsprechend wichtig. mehr...

5. Oktober 2017 - Fachartikel

Seite 1 von 29123...20...»