Energieeffizienz

Mit der neuen Roadmap »Vom Netz zum System« legt VDE/FNN einen konkreten Arbeitsplan vor, damit erneuerbare Energien langfristig sicher ins System integriert werden können. (Bildquelle VDE/FNN).
Roadmap »Vom Netz zum System«

Fahrplan zur Integration von erneuerbaren Energien

Das Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (VDE/FNN) hat auf dem Fachkongress Netztechnik in Nürnberg seine neue Roadmap »Vom Netz zum System« vorgestellt. Im Fokus der Roadmap stehen dabei Aktivitäten, um das Stromversorgungssystem auf den Betrieb mit 80 % erneuerbare Energien bis zum Jahr 2050 vorzubereiten. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Digitalisierung. Durch die stärkere Vernetzung im System kommt es zunehmend auch auf die Sicherheit der Kommunikationstechnik und die unterschiedlichen Rollen der Marktakteure an. Dazu hat VDE/FNN konkrete Maßnahmen erarbeitet, die es in den kommenden fünf Jahren bis 2021 umsetzen wird. mehr...

8. Dezember 2017 - News

titel
Neue Version mit zusätzlichen Features

Simulationssoftware für erneuerbare Energien

Der Schweizer Softwarehersteller Vela Solaris hat die Version 10.1 der Simulationssoftware für erneuerbare Energien Polysun veröffentlicht. Auf einen Blick können nun mehrere Systeme miteinander verglichen werden, sowohl in energetischer als auch in wirtschaftlicher Hinsicht. mehr...

30. November 2017 - Produktbericht

Anzeige
Bild 2: Die elektrische  Fußbodenheizung steht in  zahlreichen Varianten zur Verfügung. Häufig kommen Heizmatten zum Einsatz
Alternative zur klimaschädlichen Ölheizung

Effizient dank elektrischer Flächenheizung

Strom als Leitenergie setzt sich mehr und mehr durch. Hier übernehmen zwar andere Länder (z.B. Norwegen) aktuell die Führungsrolle. Doch auch in Deutschland ist der Trend zu stromgeführten Heizsystemen nicht mehr aufzuhalten. Die elektrische Flächenheizung ist daher als Alternative im Kommen. mehr...

16. November 2017 - Fachartikel

Das Süddach des Sonnenhauses von Familie Gemeinhardt ist komplett mit Solarkollektoren und Photovoltaikmodulen bedeckt; Fotos: Sonnenhaus-Institut / Udo GeislerGeisler
Auszeichnung mit Deutschem TGA Award

Sonnenhaus mit Smart Home-Technik

In Oberfranken hat Matthias Gemeinhardt ein weitgehend solar beheiztes Eigenheim mit intelligenter Haustechnik gebaut. Heizungstechnik, Beleuchtung, Belüftung und vieles mehr werden über die von ihm selbst programmierte Smart Home-Technik geregelt und mit Sprachbefehlen gesteuert. mehr...

17. Oktober 2017 - Fachartikel

Der Stromzähler Q3M von Easy Meter
Fortgeschrittener Smart Meter

Informationen zum Stromverbrauch bis auf Geräteebene

Das deutsche Messtechnikunternehmen EasyMeter und das Clean-Tech Unternehmen Smappee haben auf der European Utility Week in Amsterdam den Prototyp eines Stromzählers präsentiert, der Informationen zum Stromverbrauch bis auf Geräteebene und zur Produktion der Solaranlage in Echtzeit bietet. Anwender können damit ihren Energieverbrauch aktiv steuern. mehr...

9. Oktober 2017 - Produktbericht

100 € Zuschuss gibt es für den Austausch eines Durchlauferhitzers
Förderaktion des Bundeswirtschaftsministeriums

100 € Zuschuss für den Austausch eines Durchlauferhitzers

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat am 15. September eine Förderaktion für schnellentschlossene Verbraucher ins Leben gerufen: Bezuschusst wird der Austausch eines veralteten dezentralen Warmwasserbereiters gegen einen modernen energieeffizienten Durchlauferhitzer. Mit dem DDLE Öko ThermoDrive bietet AEG einen vollelektronischen Durchlauferhitzer. mehr...

26. September 2017 - Produktbericht

Die neue Skala reciht von A bis G, wobei a und B zunächste leer bleiben
Verwirrung durch EU-Regeln beim neuen Energielabel

Effizienzklassen künftig von A bis G

Das europäische Energielabel mit den bekannten farbigen Balken von grün bis rot informiert Verbraucher beim Kauf über den Energieverbrauch von Geräten. Bekanntheit und Einfluss sind groß: So erkennen bei Umfragen rund 95 % das Label, bei 84 % beeinflusst es die Kaufentscheidung von Haushaltgeräten. Seit dem 1. August 2017 werden die Effizienzklassen nun neu definiert. mehr...

12. September 2017 - News

Bild 1: Operative Raumtemperaturen im Jahreslauf mit Systemen  der Flächenheizung/-kühlung
Doppelfunktion von Flächensystemen

Energieeffizientes Kühlen von Innenräumen

Während die Heizlast kontinuierlich zurückgeht, steigt in Innenräumen aus mannigfachen Gründen die Kühllast. Flächenheizung /-kühlung kann einen signifikanten Beitrag zur Kühlung von Gebäuden leisten. mehr...

5. September 2017 - Fachartikel

Bild 1: Die eigene 5,6 kWp-Solaranlage auf dem Dach wird selbstverständlich als Testobjekt genutzt
Energiemanagement Mit Reiheneinbaugerät (REG)

Optimierung des Eigenverbrauchs von PV-Strom

Für die optimale Nutzung des selbst produzierten Solarstroms hat ein Startup-Unternehmen in der Schweiz eine pfiffige und preisgünstige Lösung ent­wickelt, die mit wenig Aufwand installiert werden kann. Durch modulare Erweiterungen wird sie künftig zusätzlich zur Erfassung der benötigten Daten auch die direkte Ansteuerung von Verbrauchern ermöglichen. mehr...

5. September 2017 - Fachartikel

Die Effizienzhaus Plus-Siedlung in Hügelshart bei Augsburg. Zur offiziellen Eröffnung der Siedlung sind sechs von 13 Hauseinheiten fertiggestellt und bewohnt.
Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit

Erste Effizienzhaus Plus-Siedlung eröffnet

In Hügelshart bei Augsburg steht Deutschlands erste Effizienzhaus Plus-Siedlung: Nach knapp anderthalb Jahren Bauzeit wurde die Siedlung am 14. Juli feierlich eröffnet. Das Besondere: Die 13 Hauseinheiten, neun Einfamilienhäuser und vier Doppelhaushälften, produzieren mehr Energie, als deren Bewohner im Jahresdurchschnitt für den Alltag verbrauchen. mehr...

17. Juli 2017 - Fachartikel

Dirk Sorge leitet das Rechenzentrum der Sonepar Deutschland Information Services GmbH. Quelle: Sonepar Deutschland GmbH
Projekt des Monats der EnergieAgentur.NRW

Rechenzentrum von Sonepar ausgezeichnet

Das Rechenzentrum der Sonepar Deutschland Information Services GmbH in Holzwickede arbeitet besonders energieeffizient. Der Neubau setzt auf eine Außenkühlung, Wärmerückgewinnung und Geothermie. Die EnergieAgentur.NRW hat das Rechenzentrum im Juli mit dem Siegel »Projekt des Monats« ausgezeichnet. mehr...

17. Juli 2017 - News

Bild 2: Das »modulare« Kraftwerk im Knowsley Industrial Park: In jedem der Container befinden sich vier der Entrade Containerkraftwerke – Schneider Electric lieferte hierfür die komplette Automatisierungslösung.
Projekt zur dezentrale Energieversorgung

Cloudlösung ermöglicht zentrale Überwachung und Steuerung

Schneider Electric hat in Kooperation mit der Entrade Energiesysteme AG im nordenglischen Knowsley Industrial Park ein Projekt zur dezentralen Energieversorgung realisiert. Das Unternehmen zeichnete hierbei nicht nur für die gesamte Automatisierung, sondern auch für das komplette Vor-Ort- sowie Fern-Monitoring der über 100 Container Kraftwerke der Entrade AG verantwortlich. mehr...

26. Juni 2017 - News

Nach dem erfolgreichen Test beim Plugfest EEbus
Plugfest E-Mobilität der EEBUS-Initiative

Energiemanagement-Plattform ennexOS erfolgreich eingesetzt

Die herstellerunabhängige EEBus-Initiative hat mit dem EEBus-Standard einen einheitlichen Sprache für die Bereiche Smart Home, Haustechnik, Elektromobilität und Energie entwickelt. Die Plattform wird künftig alle Energieerzeuger, -verbraucher und -speicher eines Systems verbinden und deren optimale Steuerung ermöglichen. Den Beweis dafür, dass das auch für den Sektor Elektromobilität gilt, hat die neue Energiemanagementplattform ennexOS der SMA Solar Technology AG (SMA beim 1. Plugfest E-Mobilität der EEBUS-Initiative in Köln erbracht. mehr...

26. Juni 2017 - News

Ein neues Video erläutert die  Vorteiele von Wärmespeichern
Neuer Film erklärt Funktion und Vorteile

Mit Wärmespeicher effizienter heizen

Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) hat im Rahmen seiner Kampagne »Wärmespeichern – Macht die Heizung aus!« ein neues Erklärvideo zu Wärmespeichern veröffentlicht. mehr...

22. Juni 2017 - Produktbericht

Bild 2: Die bedarfsgerechte Temperaturregelung erfolgt über den  elektronischen Temperaturregler
Kostenvorteile bei Installation und Betrieb

Badsanierung mit Elektroheizung

Oftmals entstehen bei Sanierungsmaßnahmen neue Räume für Bäder, ohne dass dort eine zentrale Heizung vorhanden ist. Hier bieten elektrische Badheizgeräte eine wirtschaftlich sinnvolle Alternative. mehr...

13. Juni 2017 - Fachartikel

Seite 1 von 18123...»