Wärmepumpen

_98C6569

Deutliches Wachstum am Kälte- und Klimamarkt

»Wir stehen erst am Anfang eines Technologiewechsels«

Auch im Jahr 2016 blickt der Kälte- und Klimamarkt auf eine erfreuliche Entwicklung zurück. Stärker als der Markt konnte wieder Mitsubishi Electric zulegen. Was der Brexit für das Unternehmen bedeutet, wie man die Perspektiven für die kommenden Jahre sieht und was die Akquisition von Climaveneta und der RC Group strategisch bedeuten, waren nur einige Themen, die unsere Redaktion mit Holger Thiesen, General Manager Mitsubishi Electric, Living Environment Systems besprochen hat. mehr...

24. April 2017 - Fachartikel

Bild 2: Das Energiemanagementsystem verbindet elektrische und Heizungssysteme

Viessmann nimmt Elektromarkt ins Visier

Vernetzt und elektrisch

Das Unternehmen Viessmann feiert dieses Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Als Hersteller von Heiz-, Industrie- und Kühlsystemen erzielt man derzeit einen Umsatz von rund 2,25 Mrd.€. Nun rücken der Elektromarkt und damit das Elektrohandwerk in den Fokus. mehr...

18. April 2017 - Fachartikel

Anzeige
Fast ein Drittel aller fertig gestellten Wohngebäude werden mit Wärmepumpen ausgestattet; Bildquellen: Tecalor

Effizient heizen im Neubau

Wärmepumpen weiter auf dem Vormarsch

Wer baut, muss strenge Vorgaben bezüglich der Energieeffizienz der eigenen vier Wände erfüllen. Das erfordert nicht nur eine gute Dämmung des Gebäudes, auch der Restwärmebedarf des Hauses muss möglichst effizient gedeckt werden – zum Beispiel durch Wärmepumpen. mehr...

18. April 2017 - Fachartikel

Sanierung aus wirtschaftlichen Gründen

Luftwärmepumpe im Einfamilienhaus ersetzt alte Nachtspeicherheizung

Die Besitzer eines Eigenheims ersetzten die veraltete Nachtspeicher-Heizung, da sie hohe Kosten verursachte. Die Familie entschied sich bei der Sanierung für eine Luft/Wasser-Wärmepumpe. So konnten die Betriebskosten deutlich gesenkt und der Komfort gesteigert werden. mehr...

15. April 2017 - Fachartikel

Niveau und Zusammensetzung der Energiepreisträger 2016; Quelle: Bundesverband Wärmepumpe

Hohe Steuer- und Abgabenlast auf Haushaltsstrom

Wärmepumpen-Branche fordert fairen Wettbewerb

In einer gemeinsamen Erklärung formulieren die Führungskräfte der Wärmepumpen-Branche ihre Erwartungshaltung an die künftige Bundesregierung. Fazit: Die Diskriminierung von Strom im Wärmemarkt muss ein Ende haben. mehr...

7. März 2017 - News

Bild 3: Musteraufbau einer Wandheizung /-kühlung auf einer Rohrkolbendämmung mit verschiedenen Kalkputz-Aufbauten

Verbindungselement zwischen Architektur und Anlagentechnik

Flächenheizung und -kühlung in der Sanierung

Der Bundesverband der deutschen Heizungsindustrie (BDH) veranstaltete gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut für Bauphysik (IBP) am 29. November 2016 im Kloster Benediktbeuern die 3. Fachkonferenz Flächenheizung / -kühlung. mehr...

27. Februar 2017 - Fachartikel

Quelle: Mitsubishi Electric

Wärmepumpe übernimmt Beheizung und Klimatisierung

Firmenzentrale mit intelligentem Klimakonzept

Die neue Deutschlandzentrale von Mitsubishi Electric wurde mit einem VRF-R2-Wärmepumpensystem sowie zahlreichen anderen umweltfreundlichen Technologien ausgestattet. Das Ergebnis sind niedrige Energiekosten und eine Wertsteigerung der Immobilie. mehr...

14. Februar 2017 - Fachartikel

Das Führungsteam des BWP: Tony Krönert, Karl-Heinz Stawiarski, Dr. Martin Sabel, Michael Koch (von links)

Karl-Heinz Stawiarski übergibt an Martin Sabel

Führungswechsel beim Bundesverband Wärmepumpe

Ab Januar 2017 übernimmt Dr. Martin Sabel die Geschäftsführung des Bundesverbandes Wärmepumpe (BWP). Der promovierte Geologe ist bereits seit drei Jahren stellvertretender Geschäftsführer. mehr...

11. November 2016 - News

Bild 3	Besondere Merkmale der Flächenheizung /-kühlung, Quelle: BDH

Energieeffizienz und Nachhaltigkeit

Status Quo zur Flächenheizung/-kühlung im Bestand

Die Dominanz der Flächenheizung/-kühlung bildet sich in Bestandsgebäuden keinesfalls gleichermaßen ab, wie es im Neubau der Fall ist. Dabei bietet doch gerade die Doppelfunktion dieses Systems eine ideale Möglichkeit, das Raumklima von Gebäuden ganzjährig energieeffizient, thermische behaglich und nachhaltig zu gestalten. mehr...

3. November 2016 - Fachartikel

2016 ist die Förderung für Wärmepumpen so hoch wie noch nie. Das Förder-Tool ermittelt, wie viel genau der Verbraucher für welche Anlage erhält. Bildquelle: Marco2811

Online-Tool zur Wärmepumpen-Förderung

Überblick im Antragsdschungel behalten

Der Bundesverband Wärmepumpen (BWP) schaltet einen Wärmepumpen-Förderrechner online. Mit dem neuen Online-Tool soll Verbrauchern der Zugang zu öffentlicher Förderung für ihre Wärmepumpe erleichtert werden. Auch Fachpartner können den Rechner nutzen. mehr...

13. September 2016 - Produktbericht

Die zentrale Steuerung des Smart Operator-Projekts kann den Verbrauch intelligenter Haushaltsgeräte in Zeiten hoher Photovoltaik-Eigenerzeugung verschieben, um den Eigenverbrauch zu erhöhen.

Pilotprojekt Smart Operator

Siedlung erprobt Lastmanagement mit Wärmepumpen

In Schwabmünchen bei Augsburg ist eine der umfassendsten Smart-Grid-Installationen überhaupt entstanden: Das in diesem Umfang einmalige Pilotprojekt »Smart Operator« von RWE Int. SE (RWE) und der Lechwerke AG (LEW) verbindet über 110 Haushalte in einem Gesamtsystem. mehr...

21. Juli 2016 - Fachartikel

Quelle: Stiebel Eltron

Wärmepumpe, BHKW und Gaskessel im Zusammenspiel

Trivalentes Heizsystem für Berliner Wohnquartier

Mit nachhaltigem Neubau- und Bestandsmanagement lassen sich Wohnungen effizient bewirtschaften. In einem neuen Wohnquartier im Berliner Ortsteil Bohnsdorf gehören deshalb Wärmepumpen zum Haustechnik-Konzept. mehr...

14. Juli 2016 - Fachartikel

2 Besuchermagnet ist die in tegrierte Bauausstellung BauSchau. Die Dauerausstellung informiert Bauherren über  erfolgreiche K onzepte, technische Lösungen und Wege der Finanzierung; ein großer Seminarraum steht  ebenfalls für den Wissensaustausch bereit.  Technische Details: Beheizte  Fläche 909 m 2 Gebäude Heizlast  7,3 kW Heizleistung 10,9 kW (bei B0 / W35) Jahresarbeitzahl (JAZ) 4 ,9 Hersteller Wärmepumpe Max Weishaupt GmbH Energiekosten pro Jahr 830 EUR Anzahl Bohrungen  3 Tiefe Bohrungen 80m Bildmaterial: Das House of Energy in Kaufbeuren/Bayern ist eines der nachhaltigsten Bürogebäude der Welt.  Bildquelle: Henrik Schipper Fotografie

Mit 2,7 % Mehrkosten zum Passivhaus Premium

Modernes Bürogebäude im Passivhausstandard

Mit dem House of Energy hat Bauherr Markus Meyer, Geschäftsführer der Beratungs- und Planungsfirma Airoptima, ein modernes Bürogebäude im Passivhausstandard errichtet. Das Gebäude mit dem barcodeähnlichen Streifenlook in Kaufbeuren im Allgäu wurde 2012 errichtet und produziert deutlich mehr Energie, als es verbraucht. mehr...

30. Juni 2016 - Fachartikel

Die Luft-Wärmepumpe in der Reithalle  nutzt die bereits angewärmte Abluft der PV-Wechselrichter

Wärmepumpen, Photovoltaik und Batteriespeicher

Kinder-Therapiezentrum setzt auf Kraft der Natur

Die Stiftung Bunter Kreis aus Augsburg hat mit dem ambulanten Therapiezentrum Ziegelhof einen Rückzugsort für Familien mit kranken Kindern geschaffen, die dort seit unter anderem in tiergestützten Therapien neue Kraft schöpfen können. Auch energetisch gesehen schöpft das Zentrum auf dem ehemaligen Ziegeleigelände in Stadtbergen eigene Kraft. mehr...

23. Juni 2016 - Fachartikel

Quelle: Enerpipe

Power-to-Heat-Anlagen nutzen Überschussenergie

Regelenergie mit Kraft-Wärme-Kopplung

Vor dem Hintergrund des ge­planten Atomausstiegs und der von der Bundesregierung angestrebten Energiewende werden die Anteile der erneuerbaren Energien und der Kraft-Wärme-Kopplung an der Strom- und Wärme­erzeugung weiter steigen. mehr...

23. Juni 2016 - Fachartikel

Seite 1 von 8123...»