Windkraft + andere Erneuerbare Energien

Kleinwindkraftanlage; Quelle: Patrick Jüttemann
Tandem-Lösung für mehr Autarkie

Off-Grid-Optimierung mit Klein-Windkraftanlagen

Obgleich die Erneuerbaren Energien nicht zuletzt für eine dezentralisierte Energieversorgung stehen, wird in der Windkraft augenscheinlich nur der zentrale Versorgungsweg mittels gigantischen Windparks bestritten. Dabei können Klein-Windkraftanlagen insbesondere im Tandem mit einer PV-Anlage inkl. Strombatterie, den Anteil des Eigenverbrauchs, sowie den Autarkiegrad eines Gebäudes signifikant erhöhen. mehr...

19. Mai 2017 - Fachartikel

Geothermie-Kraftwerk in Dürnhaar; Quelle: Edward Beierle
Leistungsstärkste Anlagen in Deutschland

BayWa verkauft Geothermie-Anlagen

Die BayWa AG, München, hat ihre Anteile an den Geothermie-Kraftwerken Kirchstockach und Dürrnhaar (Bayern) an die Stadtwerke München (SWM) verkauft. Mit je rund 45 Megawatt (MW) potenzieller Wärmeleistung und 5,5 MW elektrischer Leistung sind die Anlagen die leistungsstärksten Geothermie-Kraftwerke Deutschlands. mehr...

23. September 2016 - News

Anzeige
WEA_Beitragsbild_klein
Vorteile von DC-Netzen

Alternative Beleuchtungslösungen für Windenergieanlagen

Windenergieanlagen (WEA) werden für eine Betriebsdauer von 20 Jahren und mehr ausgelegt. Um diese lange Lebensdauer optimal zu unterstützen, sollten die einzelnen Subsysteme idealerweise auch auf diese Betriebsdauer ausgelegt sein. Diese Anforderungen erfüllen die Beleuchtungssysteme in den Anlagen heute meistens nicht. mehr...

22. August 2016 - Fachartikel

Quelle:  Wolfgang Schmid
Wärmepumpen mit Erdsonden kommen nicht voran

Zwischen Marktschwäche und Qualitätsprogrammen

Bei den bisher niedergebrachten Erdwärmesondenanlagen ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die Ringraumverfüllungen Fehlstellen aufweisen. Ursachen dafür sind der Einsatz ungeeigneter Verfüllmaterialien, Unkenntnisse über den Anmisch- und Verfüllprozess sowie zeitlich falsch angesetzte Druckproben. Eindrücke vom Kongress oberflächennahe Geothermie während der Geotherm 2016 in Offenburg. mehr...

15. August 2016 - Fachartikel

Quelle: Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Sonderschau auf der ees Europe

Wind meets Solar and Storage

Parallel zur Intersolar Europe findet vom 22. bis 24. Juni 2016 wieder die ees Europe, Europas größte Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme, in München statt. Die gemeinsam mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) organisierte Sonderschau »Wind meets Solar and Storage« beschäftigt sich dabei mit der Vernetzung von Photovoltaik mit Kleinwindkraftanlagen und Energiespeichern. mehr...

12. Mai 2016 - News

WindNode ist eine von 5 Schaufenstern der Energiewende
Schaufenster für intelligente Energie

Windregion Nordostdeutschland

»Schaufenster intelligente Energie – Digitale Agenda für die Energiewende« – kurz Sinteg –, so lautet das Förderprogramm des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Ziel ist in ausgewählten Regionen innovative Technologien und Verfahren für die Energieversorgung der Zukunft zu entwickeln und zu demonstrieren. mehr...

11. Dezember 2015 - News

Quelle:  Erich Westendarp  / pixelio.de
Anteil der Erneuerbaren Energien am Stromverbrauch 2015

Steigerung auf voraussichtlich 33 %

Die Erneuerbaren Energien werden 2015 voraussichtlich rund 33 % des Bruttostromverbrauchs in Deutschland decken. Zu diesem Ergebnis kommen das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) und der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) in einer ersten Schätzung. mehr...

5. November 2015 - News

Anforderung für kleine Windenergieanlagen

Neue Norm für Windenergieanlagen

Der komplette Titel der neuen Norm DIN EN 61400-2 (VDE 0127-2): 2015-05 lautet »Windenergieanlagen – Teil 2: Anforderungen für kleine Windenergieanlagen«. Die Qualitätssicherung, Sicherheitsphilosophie und die technische Integrität kleiner Windenergieanlagen (KWEA) sind die vordergründigen Themen dieser Norm. Sie beschreibt Anforderungen an die Bemessung, Installation, Instandhaltung und dem Betrieb unter bestimmten Bedingungen. mehr...

7. Juli 2015 - Fachartikel

Der neue Windpark Guggenberg II, Foto: Baywa-r.e
Abstandsregelung erschwert Windprojekte in Bayern

Neuer Windpark im Landkreis Miltenberg

Mitte April hat BayWa r.e. den Windpark Guggenberg II mit 4,8 MW erfolgreich in Betrieb genommen. Der Windpark besteht aus zwei Anlagen und liegt im Landkreis Miltenberg in Bayern an der Grenze zu Baden-Württemberg. mehr...

21. Mai 2015 - News

Der neue Windsensor TX20ETH
Windgeschwindigkeit und Windrichtung über Ethernet erfassen

Windmesser mit integriertem Ethernet Interface

Ab sofort ist mit dem TX20ETH der neue industrielle Windmesser des Herstellers Papouch verfügbar. An diesem kostengünstigen, intelligenten Windmesser mit integriertem Ethernet Interface können Standard Windsensoren angeschlossen werden. Die Erfassung der Windgeschwindigkeit ist bis max. 50 m/s in einer Auflösung von 0.1 m/s möglich. Die Windrichtung wird in 16 Stufen erfasst. mehr...

12. Mai 2015 - Produktbericht

DE_2015_6_EE32_Aufmacher
Angepasste Lösung aus dem Baukasten

Kleinwindenergieanlagen wirtschaftlich automatisieren

Während Deutschland die Heimat vieler ­Hersteller von Multi-MW-Anlagen sowie ihrer Zulieferer und Technologie-Lieferanten ist, ­sind die meisten Anbieter von Kleinwindenergieanlagen (KWEA) im Ausland ansässig. Phoenix Contact stellt Komponenten, Systemen und Dienstleistungen zur Verfügung, mit dem sich ­­die Anlagen schnell und wirtschaftlich automatisieren lassen. mehr...

15. April 2015 - Fachartikel

❯ Bild 1: Bei der Beleuchtung von Windkrafttürmen müssen Sicherheitsaspekte mit wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Einklang gebracht werden
Beleuchtungstechnik und Energieversorgung

Windkraftanlagen sicher ausleuchten

Elektroinstallationssysteme für Windenergieanlagen müssen nicht nur die Herausforderungen durch die zunehmenden Turm­höhen meistern, sondern auch aktiv zur wirtschaftlichen Herstellung der Anlagen beitragen. Für die Beleuchtung und Energieverteilung im Turm und in der Gondel sind Lösungen gefragt, die in allen Projektphasen den Prozessablauf verkürzen und die Arbeit vereinfachen. mehr...

7. April 2015 - Fachartikel

Bild 1: Randlagen und landwirtschaftliche Betriebe sind beliebte Aufstellorte  für Kleinwindkraftanlagen
Perfektes Duo mit großen Unterschieden

Kleinwindräder und PV-Anlagen

Viele Betreiber von Solarstromanlagen ­wollen ihre Energieerzeugung mit der Installation von Kleinwindkraftanlagen erweitern. Für das Elek­trohandwerk stellt dies ein interessantes Geschäftsfeld dar, das man jedoch nur wirtschaftlich ­erschließen kann, wenn man die Grenzen dieser Kombilösung kennt. mehr...

13. März 2015 - Fachartikel

Bild 1: Das Ministerium für Umwelt, Klima- und Energiewirtschaft in Stuttgart meldet einen signifikanten Anstieg von Erdfällen, ähnlich wie die in Wurmlingen bei Tübingen, die auf einen Auslaugungsprozess durch aufsteigendes Grundwasser an Erdwärmesondenbohrungen zurückzuführen sind
Vertrauen muss neu erarbeitet werden

Erdwärme im Süden weiter umstritten

Die oberflächennahe Geothermie befindet sich aufgrund der Häufung von Schadensfällen derzeit in einer kritischen Phase. Obwohl inzwischen verschärfte Qualitätssicherungsmaßnahmen greifen, wird das Metier rund ums Bohrloch von vielen Fachleuten immer noch als zu komplex eingeschätzt. Eine Bestandsaufnahme vom 11. Biberacher Geothermietag, der das weiterhin hohe Entwicklungspotenzial dieser Branche aufzeigte. mehr...

27. Februar 2015 - Fachartikel

Der erste Advent im Windpark
Weihnachtliche Beleuchtung im Windpark

Deutschlands größter Adventskranz

Die Adventszeit stimmt uns gemeinhin auf Weihnachten ein. Auf weithin sichtbare Weise geschieht dies in den kommenden Wochen im Windpark in Neuruppin, der sich dann in einen riesigen Adventskranz verwandelt. mehr...

3. Dezember 2014 - News

Seite 1 von 3123