Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg

Diplom-Ingenieur (FH/DH) oder Bachelor (m/w) der Fachrichtung Elektrotechnik

Der Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg sucht einen Diplom-Ingenieur (FH/DH) oder Bachelor der Fachrichtung Elektrotechnik oder einen Techniker (m/w) mit entsprechender Ausbildung für den Bereich Elektrotechnik.

Firma:Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg
Ort:Stuttgart
Veröffentlicht am:3. März 2017

Vermögen und Bau Baden-Württemberg Betriebsleitung

Der Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg übt die Eigentümer- und Bauherrenfunktion für die Gebäude des Landes aus. Im Spannungsfeld zwischen Ökologie, Ökonomie und Politik sind Baumaßnahmen und Sanierungen durchzuführen und der Immobilienbestand ist fachkundig und nachhaltig zu betreuen. Das Portfolio reicht vom Verwaltungsgebäude über das historische Schloss bis zum Universitätsklinikum. Für diese anspruchsvolle Aufgabe sucht der Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg für die Betriebsleitung in Stuttgart zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Diplom-Ingenieur (FH/DH) oder Bachelor der Fachrichtung Elektrotechnik oder einen Techniker (m/w) mit entsprechender Ausbildung

für den Bereich Elektrotechnik. Dienstsitz ist Stuttgart.

Sie bearbeiten vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben zur elektrotechnischen Gebäudeausrüstung (Stromversorgung, Beleuchtung, Kommunikations- und Informationstechnik) sowie zu Förderanlagen und zur Gebäudeautomation und sind zuständig für die

  • fachliche Beratung unserer Ämter und der Nutzer unserer Gebäude
  • Klärung von Grundsatzfragen und Erarbeiten von Richtlinien und Arbeitshilfen
  • Prüfung von Bauunterlagen und Vergabeentscheidungen
  • Koordination und Begleitung übergreifender Maßnahmen und Bauprogramme.

Die anspruchsvolle Tätigkeit erfordert solide Kenntnisse in mindestens einem der genannten Fachbereiche sowie Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und Freude an fachübergreifender Zusammenarbeit. Selbstständiges Arbeiten und gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeit wird vorausgesetzt. Berufserfahrung im Bereich der Planung oder Durchführung von Baumaßnahmen ist von Vorteil.

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Hall, Tel.: 0711/6673-3433, gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per Post oder per E-Mail bis zum 31.03.2017 an: Vermögen und Bau Baden-Württemberg – Betriebsleitung

– Referat 13 –
Frau Lindenthal
Rotebühlplatz 30
70173 Stuttgart
E-Mail: Sina.Lindenthal@vbv.bwl.de

Weitere Informationen finden Sie unter: www.vbv.baden-wuerttemberg.de