Norm für Kabelnetze

Systemanforderungen in Verteilrichtung bei kompletter digitaler Kanallast

Die Norm DIN EN 60728-101 (VDE 0855-101): 2017-11 steht unter dem Titel »Kabelnetze für Fernsehsignale, Tonsignale und interaktive Dienste –Teil 101: Systemanforderungen in Verteilrichtung bei kompletter digitaler Kanallast«. Der neu herausgegeben Normenteil gilt für alle Kabelnetze, einschließlich Einzelempfangsanlagen, die in Verteilrichtung mit koaxialem Kabelausgang ausgestattet und vorwiegend für Ton- und Fernsehsignale im Frequenzbereich zwischen 30 MHz und 3 000 MHz vorgesehen sind. mehr...

28. November 2017

12. dibkom-Fachtagung

Technische Anforderungen an Kabelnetze

Jedes Jahr trifft sich das Fachpublikum zum Thema Breitbandkommunikation und digitale Empfangstechnik in der Hochschule Magdeburg zum Erfahrungsaustausch. Die Teilnehmer können sich in einem breit aufgestellten Vortragsprogramm über die neusten Techniken und Regelungen zum Thema informieren. Eine parallel stattfindende Ausstellung gibt Gelegenheit sich mit Herstellern und Dienstleistern aus der Branche auszutauschen. mehr...

3. März 2016

Ist unser Breitbandnetz genügend versorgt?

Breitbandversorgung über Kabelnetze

Diese und weitere Fragen behandelte die Fachtagung im Herbst 2015 in der technischen Akademie in Esslingen (TAE) zusammen mit dem Deutschen Institut für Breitbandtechnik (dibkom). Darüber unterhielt sich die Redaktion »de« mit Vertretern von dibkom sowie dem Breitbandbüro des Bundes, dem Kompetenzzentrum des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur. mehr...

23. Februar 2016

Kopfstellensystem

Freischalten statt Module tauschen

Auf der Messe eltefa vom 20.3. bis 22.3.2013 in Stuttgart präsentierte Wisi Communications verschiedene Innovationen rund um die sich rasch verändernden Empfangs- und Verteilmöglichkeiten für das Fernsehen der Zukunft. mehr...

22. April 2013