Smart Home und Sicherheit kombiniert

Geht Sicherheit auch smart?

15 Sekunden genau dauert der Fernsehclip, den Telenot in der Primetime über die Fernsehkanäle flimmern lässt. 15 Sekunden, die sicher viel Geld kosten. Aber lohnt sich das? mehr...

13. Februar 2018

Standard statt Luxus

Hausautomation im Einfamilienhaus

Oftmals sind im Budget von Bauherren wenig Spielräume für Extras, so dass oft verzichtet wird. Mit der hier vorgestellten Smart-Home-Lösung soll das anders sein. Sie kommt für den Neubau und die Nachrüstung zum Einsatz. mehr...

30. Januar 2018

Verschlüsselte Kommunikation

Fernzugriffsmodul garantiert Schutz im Smart Home

Wer heute vom Smart Home spricht, kann das Thema Datensicherheit nicht außen vor lassen. Das neue Fernzugriffsmodul Gira S1 garantiert Nutzern, sich von unterwegs einfach und absolut sicher mit ihrem KNX-Smart-Home zu verbinden. Der Grund: Die Kommunikation wird zuverlässig verschlüsselt. mehr...

29. Januar 2018

Smart Home für Senioren

Selbständig im Alter leben dank intelligenter Technik

Ehemals selbstverständliche Handgriffe, wie der Weg zum Lichtschalter, das Hochziehen der Jalousien oder das Bedienen der Heizung, entwickeln sich im Alter zunehmend zu Problemen. Dennoch möchten die meisten Senioren in ihren eigenen vier Wänden alt werden. Mit intelligenter Technik können Menschen auch im hohen Alter in den eigenen vier Wänden bleiben. mehr...

10. Januar 2018

Auswirkungen auf die Wertschöpfungskette

Wie verändert die Digitalisierung die Branche?

Zwei nahezu zeitgleich stattfindende Branchenforen befassten sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf die Elektrobranche: Einerseits der E-Kongress des ZVEH (einen ausführlichen Bericht dazu finden Sie im ZVEH-Report in Ausgabe 19.2017 auf den Seiten 10 und 11), andererseits das 4. Forum Elektrowirtschaft, um das es in diesem Beitrag gehen soll. mehr...

18. Dezember 2017

Experten diskutieren über IOT-Markt

Energieoptimierung ist ein Schlüssel zum Internet der Dinge (IOT)

Die Sprachsteuerung im Smart Home ist in aller Munde. Doch im Energiebereich stecken die größten IOT-Marktchancen für das Elektrohandwerk. Das Internet der Dinge wird die energieoptimierte Nutzung von Gebäuden revolutionieren. mehr...

13. Dezember 2017

IoT und Smart Home

Internet of Things – Trends erkennen und Chancen nutzen

Verstärkt hört man vom »Internet der Dinge« oder auch »Internet of Things« (IoT). Macht es Sinn, dass Geräte wie Fernseher oder Herd direkt miteinander kommunizieren, und welche Konsequenzen ergeben sich für Smart-Home-Projekte bzw. Elektrofach­betriebe? mehr...

13. Dezember 2017

Effizientes Energiekonzept

Vernetztes Einfamilienhaus in der Oberpfalz

Ein viergeschossiges Haus in der Oberpfalz ist über ein KNX-System zu einem Smart Home vernetzt. Das Grundstück hat eine Fläche von 3.000 m2. Darunter befindet sich eine Wohnfläche von 500 m2. Viele Funktionen, wie die Bewässerung, Verschattung und bedarfsgerechte Heizung laufen automatisch ab – mit einem Tastendruck wird das Haus zudem beim Verlassen in den »Schlafmodus« versetzt. mehr...

7. Dezember 2017

Digitalstrom integriert Google Home

Komplexere Sprachbefehle jetzt möglich

Alle mit Digitalstrom vernetzten Geräte können in Deutschland und der Schweiz ab sofort über Google Home angesprochen werden. mehr...

5. Dezember 2017

Light + Building 2018 wirft ihre Schatten voraus

E-Handwerke: Digitalisierung im Fokus

Der ZVEH sieht mit großem Optimismus und Vorfreude der Light + Building 2018 entgegen. Die Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik in Frankfurt am Main biete die ideale Präsentations- und Diskussionsplattform, um dem fachkundigen Publikum den Einfluss der Digitalisierung auf die für die E-Handwerke bedeutenden Geschäftsfelder nahezubringen. mehr...

16. November 2017

Showroom der Elektroinnung Düsseldorf

Smart Home mit Emotion verkaufen

Smart Home verkauft man nicht aus dem Katalog, sondern mit Emotion – doch wie kann das konkret aussehen? Eine Antwort darauf gibt nun die Elektroinnung Düsseldorf. Sie hat einen durch alle Innungsmitglieder nutzbaren Showroom geschaffen, in dem der Kunde Smart Home in all seinen Facetten live erleben kann. mehr...

15. November 2017

Schutzmaßnahmen gegen Hacker

Das Smart Home gegen Angriffe absichern

Ein Hacker verschafft sich über den Internetanschluss Zugang zum Smart-Home-System und kann das ganze Haus fernsteuern. Ist das realistisch oder Science-Fiction? Tatsächlich liegt das Bedrohungspotenzial eher an anderen Stellen. Mit dem entsprechenden Wissen um die Gefahren und Sicherheitsmaßnahmen ist ein grundlegender Schutz schnell beachtet bzw. eingerichtet. mehr...

8. November 2017

KNX-basiertes Smart-Home-System:

Plug and play statt ETS

Der offene Standard KNX ist zwar im Zweckbau in vielen Anwendungen präsent, doch für Eigenheime und kleinere Zweckbauten war KNX bisher oft zu teuer und zu aufwendig. Die hier vorgestellte Lösung kommt ohne ETS aus. Zur Inbetriebnahme genügt eine kostenlose Software, die keine Programmierkenntnisse erfordert. Damit öffnet sich ein neuer Zugang in den Smart-Home-Markt. mehr...

8. November 2017

Neue Lösungen auf der IFA vorgestellt

Lichtmanagement im Smart Home

Das intelligente und vernetzte Haus umfasst zunehmend den auch Bereich der Hausgeräte und das Home-Entertainment. Vieles, was früher nur im hochpreisigen Marktsegment denkbar war, kommt nun in die breite Marktanwendung. mehr...

7. November 2017

Auszeichnung mit Deutschem TGA Award

Sonnenhaus mit Smart Home-Technik

In Oberfranken hat Matthias Gemeinhardt ein weitgehend solar beheiztes Eigenheim mit intelligenter Haustechnik gebaut. Heizungstechnik, Beleuchtung, Belüftung und vieles mehr werden über die von ihm selbst programmierte Smart Home-Technik geregelt und mit Sprachbefehlen gesteuert. mehr...

17. Oktober 2017

Seite 1 von 10123...»