Praxisproblem

Absicherung Elektroherdanschluss

Guten Tag, in einem Dreifamlienhaus wurde beim Anschluss eines Elektroherdes die bestehende Absicherung bemängelt und ersetzt. Bestand: Drei einpolige LSS, 20A, B-Charakter, 6kA Schaltvermögen. Nebeneinanderliegend, eindeutig beschriftet. Ersetzt d[...] mehr...

17. Juli 2017

Praxisproblem

Wahl der zutreffenden Referenzverlegeart

In der Praxis gibt es immer wieder Diskussionen in welche Referenzverlegearten manche Installationen einzuordnen sind. Typische Beispiele sind die Verlegung in Trockenbau oder Holzwänden, in Beton, auf der Außenfassade unter der Dämmung und beson[...] mehr...

24. April 2017

Praxisproblem

Kurzzeitige Überlastung von Kabeln bzw. Leitungen

Bei der Berechnung der Zuleitungen einer 500-kW-Anlage (Elektronisches Gerät für E-Fahrzeug Batterietests wo die Strom/Spannungs-Simulation einer Fahrt mit dem E-Fahrzeug simuliert wird) sind in Abstimmung mit den Bauherren die Leitungen aus Koste[...] mehr...

17. März 2017

Praxisproblem

Reduzierung des Querschnitts in vorgefertigten Verteilern

Warum dürfen Hersteller wie Hager, Siemens und Striebel & John bei den vorverdrahteten Zählerschränken den Querschnitt minimieren und ich der mit seiner Firma u.a. kleiner Lastverteiler baut muss sich an die Querschnittsvorschrift halten? Ich[...] mehr...

9. Januar 2017

Praxisproblem

Strombelastbarkeit von Leitungen innerhalb von Schaltschränken

Es geht bei meiner Frage um den Betriebsstrom von Kupferleitungen in Schaltschränken. Ein Beispiel: In der DIN EN 61439-1 Bbl 2 (VDE 0660-600-1 Bbl 2):2016-02 wird in der Tabelle B.1 der maximale Betriebsstrom für eine einadrige Leitung mit einem Q[...] mehr...

9. November 2016

Praxisproblem

Beleuchtungsanlage demontieren und erneut montieren

Wiederherstellung der alten E.-Anlage: Wir demontieren die ca. 40 Deckenleuchten und 25 Hängeampeln mit Steckdosen in einem Labor. Dort soll die Betondecke saniert werden und danach alles wieder in den alten Zustand zurückgebaut werden. Die Leitung[...] mehr...

18. Juli 2016

Praxisproblem

Leitungsquerschnitt für Steckdosenstromkreise in Wohnungen

Wir installieren eine Wohnanlage mit Eigentumswohnungen, müssen grundsätzlich Steckdosenstromkreise mit 3×2,5 mm² installiert werden? Da auch meistens der Licht und Steckdose in einem Raum kombiniert ist und jeder Raum extra abgesichert ist. [...] mehr...

12. April 2016

Praxisproblem

Anschlussleitung 2,5 mm² an CEE-Stecker 63A

In unserem Werk sind Schweißgeräte im Einsatz, die einen Nennstrom von ca. 25 A haben und eine ca. 5 m lange Anschlussleitung (H07RN-F 5 x 2,5 mm²). Wir schließen die Geräte mittels 63-A-CEE-Stecker an die Wandsteckdose an, die wiederum mi[...] mehr...

12. November 2015

Praxisproblem

J-Y(ST)Y als Steuerleitung mit 230V betreiben?

In einem Mehrfamilienhaus wurden sämtliche Lampenschaltungen folgendermassen realisiert: Durchschleifen von Schalter zu Schalter mit JYSTY 2x6x0,8mm, Leuchten zentral in UV. Das JYSTY wird mit 230V beaufschlagt um die Relais in der UV anzusteuern. I[...] mehr...

18. September 2015

Praxisproblem

Belastbarkeit von siebenadrigen Leitungen

Wir haben in unserer Firma neue Elektro-Öfen gekauft und ich bin mit der Kabelauswahl nicht zufrieden. Es wurde ein 7 x 2,5 mm² Ölflexleitung von ca. 40 … 50 m Länge mit sechs Automaten B16A abge­sichert. Diese Leitung wird mit sechs H[...] mehr...

19. April 2015

Praxisproblem

Zuleitung für mehrere Stromkreise

Ich möchte ein Zimmer mit drei Stromkreisen versehen. Darf ich von der unterverteilung zur Abzweigdose, wo alle drei Stromkreise abgehen, ein Fünf-Ader Kabel legen? Oder muss jeder Stromkreis seinen eigenen N und PE haben? S. G., Rheinland-Pfalz [...] mehr...

20. Januar 2015

Praxisproblem

Strombelastbarkeit einer Aderleitung

Wie berechnet sich die maximale Strom­belastbarkeit von einer Aderleitung mit der Bezeichnung H05V-K 0,5? Es liegen folgende Gegebenheiten vor: Verlegung innerhalb ­eines Verdrahtungskanals im Schaltschrank bei 40 °C Umgebungstemperatur. Die Lei[...] mehr...

15. Januar 2015

Praxisproblem

Mindestquerschnitt für CEE-Verlängerungen

Ich wurde u. a. mit der Überprüfung der industriell gefertigten CEE-Verlängerungsleitungen und Steckverteiler einer Baufirma beauftragt. Zur Verwendung gelangen z. B. CEE-Verlängerungen 5 x 32A mit H07RN-F 5G2,5 Länge 25 m des Fabrikats Bachmann[...] mehr...

22. September 2014

Praxisproblem

Leitungsquerschnitt innerhalb einer Verteilung

Ich suche nähere Infos zum richtigen Querschnitt in der Verteilung. Als Beispiel eine dreireihige Verteilung a‘ 12 TE – also eine Wohnungsverteilung. Die Zuleitung ist ein NYY-J 5X16 mit einer Länge von 30m und abgesichert mit NH00 63A. Ich[...] mehr...

31. März 2014

Praxisproblem

Umrüstung einer Installation aus dem Jahr 1976

In einem Wohnhaus sind Drehstromzuleitungen für Steckdosen und Lichtstromkreise installiert. Es wurde NYM 5 x 1,5 mm verlegt und mit 16-A-LS-Schaltern abgesichert. Die RCD hat drei Phasen und ist für einen Nennfehlerstrom von 0,5 A ausgeleg[...] mehr...

7. Januar 2014

Seite 1 von 3123