Bohrwerkzeuge mit patentierter Auswurffunktion

Bohrkerne aus Lochsäge entfernen

8. Januar 2019

-

Mit dem Bohr-Fixx hat Primo ein Aufnahmewerkzeug für Lochsägen entwickelt, womit das Auswerfen des Bohrkerns vereinfacht wird.

Anzeige

Es kann für für Lochsägen mit einem Durchmesser zwischen 38 bis 127 mm eingesetzt werden. Das Tool wird zwischen das Bohrfutter und die eigentliche Säge gesteckt. Dann zieht man die vier am patentierten Adapter fixierten Metallstifte leicht zurückz und hält diese fest, damit sich die Säge auf den mitgelieferten Zentrierbohrer anschrauben lässt. Dann kann das Löchersägen losgehen. Im Anschluss wird der Bohrkern aus der runden Säge gedrückt. Dazu wird der Adapter bei umgeschaltet laufender Bohrmaschine festgehalten, die Metallstifte fahren raus und drücken so das Innere der Bohrkrone heraus.

www.primo-gmbh.com

Mehr zum Thema: