Nachfolger von Alfred A. Bulitz

Steffen Zimmermann wird Geschäftsführer bei Gira

30. Januar 2019

-

Zum 1. Februar 2019 wird Steffen Zimmermann die Geschäftsführung der Gira Giersiepen GmbH & Co. KG in Radevormwald verstärken. Er wird Nachfolger von Alfred A. Bulitz, der Ende vergangenen Jahres nach 17 Jahren Tätigkeit als Geschäftsführer in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurde.

Steffen Zimmermann, neuer Geschäftsführer für Supply Chain Management bei Gira; Foto: Lars Winterbach

Steffen Zimmermann, neuer Geschäftsführer für Supply Chain Management bei Gira; Foto: Lars Winterbach

Wie sein Vorgänger wird Steffen Zimmermann bei Gira die Verantwortung für die Unternehmensbereiche Produktion und Logistik, Einkauf, Planung und Disposition sowie Supply Chain Management übernehmen. Der gebürtige Mannheimer wechselt von der dormakaba Gruppe in Ennepetal zum Gebäudetechnikunternehmen ins Bergische Land.

»Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, mit Steffen Zimmermann einen überaus erfahrenen Fachmann für Gira zu begeistern und so die Position von Alfred A. Bulitz in unserer Geschäftsführung nahtlos wieder zu besetzen«, hebt Dirk Giersiepen, der geschäftsführende Gesellschafter des mittelständischen Traditionsunternehmens, hervor.

»Dass mein Start bei Gira als Nachfolger von Alfred Bulitz mehr oder weniger mit der Inbetriebnahme des neuen Produktions-, Entwicklungs- und Logistikzentrums in Radevormwald zusammenfällt, macht die Aufgabe für mich zusätzlich reizvoll«, erklärt Steffen Zimmermann.

www.gira.de