Home Sicherheit+Kommunikation Sicherheitstechnik Intuitives Zeiterfassungsterminal

RFID, Masterleser und SAP-Schnittstelle

Intuitives Zeiterfassungsterminal

Das Zeiterfassungsterminal ADT 1100; Quelle: primion technology
Das Zeiterfassungsterminal ADT 1100; Quelle: primion technology
Ein Aluminiumrahmen begrenzt und schützt das Zeiterfassungsterminal mit Schutzart IP 40. Die Glasfront lässt sich dabei individuell schwenken und justieren. Das vermeidet Reflexionen durch ungünstige Lichteinstrahlungen und erhöht die Bedienerergonomie.

Im Bereich der Lesetechnik werden RFID-Technologien, wie Legic advant und Mifare Desfire EV1, unterstützt. Als zusätzliches Feature kann das Zeiterfassungsterminal eine »Prime Key Technology« (pkt)-Masterleserfunktion übernehmen. Dabei werden Zutrittsrechte für pkt-Offline-Komponenten, wie elektronische Türdrücker oder Zylinder, bei der Buchung auf den Transponder (Chip, Ausweiskarte) geschrieben.

Die Netzwerk-Integration der ADT-Datenterminals erfolgt im Standard über das integrierte Gigabit-Ethernet-Modul. Damit eignet sich die Lösung für Neu- und auch Bestandsinstallationen, in denen vorhandene Geräte ersetzt werden sollen. Abhängig von der Situation vor Ort, lassen sich die Advanced-Data-Terminals unterschiedlich mit Spannung versorgen. Entweder über eine bauseits vorhandene Niederspannung (z.B. 12 V DC), durch ein integriertes Netzteil (100…240 V AC) oder aber per Power over Ethernet (PoE+). Darüber hinaus stellt ein optionaler Akkupack bei einer unterbrochenen Stromversorgung für mehrere Stunden die Datenerfassung sicher.

Arbeitszeiterfassung und Kontenabfrage (Überstunden, Fehlzeiten, Urlaubstage usw.) lassen sich intuitiv erledigen. Auch definierte Workflows, wie Urlaubsanträge, können darüber gestartet werden. Eine integrierte Schnittstelle überträgt die Buchungsdaten zu SAP.

Die Benutzeroberfläche des Zeiterfassungsterminals passt sich individuell an Kundenwünsche und -bedürfnisse an. Die Host-Software »Prime Websystems« optimiert z.B. die Reihenfolge der Buchungsarten.
Über die Firma
primion Technology AG
Stetten a.k.M.
Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!