17. Buildingsmart-Anwendertag

BIM-Experten treffen sich in Düsseldorf

14. März 2019

-

Vom 25. bis 28. März 2019 treffen sich in Düsseldorf rund 500 Digitalisierungsexperten aus der ganzen Welt. Sie wollen auf dem Buildingsmart International Standards Summit die Arbeiten an offenen Digitalisierungsstandards für die Bau- und Immobilienwirtschaft vorantreiben. Anschließend findet am 29. März 2019 der 17. Buildingsmart-Anwendertag statt.

Anzeige
Quelle: Rainer Sturm / www.pixelio.de

Digitale Planung mit BIM ersetzt das Papier; Quelle: Rainer Sturm / www.pixelio.de

Die ganze Woche steht im Zeichen von offenen und herstellerneutralen Standards für das digitale Planen, Bauen und Betreiben. Schwerpunkt der Arbeiten werden die Standardisierungsarbeiten für Infrastrukturprojekte sein. Das Programm für den 17. Buildingsmart-Anwendertag bietet Einblicke in aktuelle Trends und Themen zu BIM (Building Information Modeling) für die gesamte Wertschöpfungskette Bau. Als Keynote-Redner zur Eröffnung des Anwendertages konnte Dr. Matthias Bruhnke von der Adolf Würth GmbH & Co. KG gewonnen werden.

In 36 Einzelvorträgen werden aktuelle Themen und Trends von BIM anwendergerecht und praxisrelevant vorgestellt. Neben dem Erfahrungsaustausch zu technischen Aspekten von BIM und dem digitalen Planen, Bauen und Betreiben geht es beim Anwendertag auch um regulatorische, rechtliche sowie organisatorische Rahmenbedingungen für das digitale Planen, Bauen und Betreiben. Unter www.buildingsmart2019.de sind Details zu Programm und Ablauf abrufbar.

Mehr zum Thema: ,