Home Licht+Energie Beleuchtung Feuerstein Arena in Schierke im Harz

Neuinszenierung eines Natureislaufplatzes

Feuerstein Arena in Schierke im Harz

Mit der neuen Arena verfügt Schierke über eine
witterungsbeständige Freizeitanlage
Mit der neuen Arena verfügt Schierke über eine witterungsbeständige Freizeitanlage
Mit der neuen Arena verfügt Schierke nun über eine witterungsbeständige Freizeitanlage. Vor Regen und Schnee sicher, kann man von November bis Ende März hier Eislaufen, Eishockey spielen, Eisstock schießen oder sich in der Eis-Disco amüsieren, während im Sommer Musik, Theater, Kindererlebnisse und Familienveranstaltungen geboten werden. Darüber hinaus kann das Stadion, das bis zu 4.900 Besuchern Platz bietet, für Sportveranstaltungen und Gesundheitsangebote genutzt werden. Für das gastronomische Angebot und weitere Funktionsflächen wurden zwei Neubauten an der Ost- und Westseite errichtet.
Die an nur zwei Gebäudepunkten aufliegende Konstruktion
scheint über der Arena zu schweben
Die an nur zwei Gebäudepunkten aufliegende Konstruktion scheint über der Arena zu schweben
Die extravagante, geschwungene, 2.400 Quadratmeter große Überdachung besteht aus einem Druckring in Stahlbaukonstruktion, einem dazwischen gespannten Stahlseilnetz sowie einer Bespannung mit PTFE-beschichteter Glasfaser-Membran. Die an nur zwei Gebäudepunkten aufliegende Konstruktion scheint über der Arena zu schweben. Dieser Eindruck wird durch eine dynamische, farbige Anstrahlung des Daches zu besonderen Anlässen nochmals verstärkt. Je fünf an den Stirnseiten installierte FLC260-CC LED Scheinwerfer mit RGBW Farbwechsler lassen die Dachunterseite in jeder gewünschten Farbe erstrahlen. Die von WE-EF entwickelten und auf die farbigen LEDs abgestimmten Linsen-Optiken der FLC Farbwechsler-Serien ermöglichen eine homogene Farbmischung, sanfte Farbübergänge, hohe Wirkungsgrade und maximale Kontrolle des Lichts.

www.we-ef.com

 

 
Über die Firma
WE-EF LEUCHTEN GmbH
Bispingen
Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!