Ex-Handy für Alleinarbeiterschutz

Kommunikation im explosionsgefährdeten Bereich

25. April 2019

-

Die Pepperl+Fuchs-Marke ecom bringt die zehnte Generation ihrer Ex-Handy-Serie auf den Markt. Das Mobiltelefon für explosionsgefährdete Bereiche ist für Zone 1 und Division 1 zertifiziert.

Das »Ex-Handy 10«; Quelle: Pepperl+Fuchs

Das »Ex-Handy 10«; Quelle: Pepperl+Fuchs

Das robuste 4G/LTE-Feature-Phone »Ex-Handy 10« ist speziell auf Anwender abgestimmt, die ein hochentwickeltes Mobiltelefon mit Tastenfunktion benötigen. Es ermöglicht sowohl Tasten- als auch Touchscreen-Bedienung.

Das »Ex-Handy 10« ermöglicht die Nutzung von Push-to-Talk über 4G-, Private LTE- und WiFi-Netzwerke. Dadurch ist laut Anbieter eine optimale Netzabdeckung in allen Bereichen und Situationen gegeben, mit einer geringen Netzwerklatenz und hervorragenden Datenübertragungsraten. PTT- und Alleinarbeiterschutzfunktionen lassen sich über leicht bedienbare Seitentasten schnell per One-Touch-Zugang aufrufen. Das gewährleistet mehr Sicherheit, Flexibilität und eine vereinfachte Kommunikation in explosionsgefährdeten Bereichen.

Für gute Sprach- und Tonqualität – auch in lauter Umgebung – sorgen Lautsprecher an der Vorderseite des Handys. Eine feste, im Ex-Bereich nutzbare Verkabelung ermöglicht es, Radio Speaker Microphones (RSM) oder Headsets einzusetzen. Das hochauflösende Display des Mobilgeräts wird von einem widerstandsfähigen und kratzfesten Gorilla-Glas geschützt. Mit Schutzart IP68 und zulässigen Umgebungstemperaturen von -20 °C bis +55 °C ist auch das raue Industrieumfeld kein Problem. Überdurchschnittlich lange Einsatzzeiten erlaubt laut Anbieter der Akku gepaart mit einem fortschrittlichen Energiemanagement.

Ausgestattet mit dem Betriebssystem Android 8.1 sind Patches sowie Sicherheitsupdates automatisch gewährleistet. Ein eigenes Entwicklerteam für das »Ex-Handy 10« kann zudem schnell auf Kundenbedürfnisse reagieren und Anpassungen vornehmen – unabhängig von externen Partnern. Durch lange Verfügbarkeit und Langzeit-Support (fünfjähriger Lebenszyklus) sowie globale Zulassungen (Explosionsschutz, elektrische Betriebserlaubnis, Vielzahl an Funkbändern) bietet das Handy Planungs- und Investitionssicherheit.