Home Licht+Energie Beleuchtung Neuer iGuzzini-Showroom in Mailand

Vielfältige Möglichkeiten des Lichts

Neuer iGuzzini-Showroom in Mailand

In einem der für Brera typischen Stadthäuser aus
dem 19. Jahrhundert hat iGuzzini seinen neuen
Showroom eröffnet
In einem der für Brera typischen Stadthäuser aus dem 19. Jahrhundert hat iGuzzini seinen neuen Showroom eröffnet
In der Light Experience kann man auf 75 Quadratmetern Leuchten aus dem iGuzzini-Produktportfolio erleben. Denn deren unterschiedliche Lichtwirkung können die Besucher in verschiedenen simulierten Anwendungsbereichen wie Retail, Kultur, Hotel und Gastronomie, Privat-Ambiente und urbaner Raum ausprobieren. Anwendungsunabhängig werden außerdem verschiedene Lichteffekte präsentiert, die Im Rahmen eines multisen­sorischen Erlebnisses mit Musik, Klängen und einer Erzählstimme untermalt sind.
In die lineare und die freigebogene Stromschiene
integrierte schwenkbare Laser Blade XS sorgen für
die Grundbeleuchtung des Foyers
In die lineare und die freigebogene Stromschiene integrierte schwenkbare Laser Blade XS sorgen für die Grundbeleuchtung des Foyers
Sein Domizil hat der Showroom namens »The Light Gate« in der Via Brera 5 in einem der zahlreichen Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, die für den kreativen, kulturell geprägten Mailänder Stadtteil typisch sind. Mit vielfältigen Materialien und Farben hat Alfonso Femia Atelier(s) den 1.000 Quadratmetern Fläche, die sich über zwei Etagen erstreckt, ihre innovative Gestaltung verliehen. Ein großräumiges, durch den Innenhof erreichbares Foyer dient als Empfang und Erschließungsraum für die Verkaufsbüros und Besprechungsräume. Eine Installation ikonischer Pendelleuchten (Drop by Drop), die Alfonso Femia ursprünglich für die Stadtbibliothek von La Spezia entworfen hat, ziehen alle Blicke auf sich.

Über eine rote Treppe erreicht man den Split Level mit Räumen für die Verwaltung. Im Untergeschoss befinden sich die Light Experience und eine große Event- und Konferenz-Lounge für bis zu 90 Personen. »Light Gates«, die dem Showroom seinen Namen verliehen haben, verbinden die unterschiedlichen Bereiche miteinander. Mit Lichtzeichen, die mit Linearleuchten realisiert wurden, spiegeln die in iGuzzini-Rot ausgeführten Portale die Werte des Unternehmens wider: Innovation, Schönheit, Offenheit, Menschlichkeit, Integrität.
„Light Gates“, die dem Showroom seinen Namen
verliehen haben, verbinden die unterschiedlichen
Bereiche miteinander.
„Light Gates“, die dem Showroom seinen Namen verliehen haben, verbinden die unterschiedlichen Bereiche miteinander.
Das gesamte Beleuchtungssystem des Showrooms wird über eine Bluetooth-Dali-Schnittstelle programmiert und geregelt (Smart Light Control). Dank BLE-Protokoll und Beacon-Technologie versorgt die Beleuchtungsanlage Besucher auf Wunsch mit Infos und Diensten (Smart Services) in Echtzeit auf deren eigenen Smartphones. Dazu gehören Push-Textnachrichten, Audio- und Videodateien, Wegweiser und Daten zur Raumnutzung. In der Via Brera 5 bietet sich eine eindrucksvolle Demonstration der unendlichen Möglichkeiten des Lichts.

www.iguzzini.de

 
Über die Firma
iGuzzini illuminazione
Planegg
Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!