Home Betriebsführung Betriebsführung Heißklebepistole für Profis

Klebesticks für unterschiedliche Anwendungen

Heißklebepistole für Profis

Für Klebearbeiten im Elektrohandwerk wurde die Heißklebepistole GluePRO 400 LCD entwickelt
Für Klebearbeiten im Elektrohandwerk wurde die Heißklebepistole GluePRO 400 LCD entwickelt
Das Gerät ist nach weniger als zwei Minuten Aufheizzeit einsatzbereit. Dank der variablen, gradgenauen Temperatureinstellung zwischen 40°C und 230°C kann mit dem Gerät nahezu jede Art von 11 mm bis 12 mm starken Schmelzklebersticks verwendet werden. So lassen sich Klebeaufgaben wie zum Beispiel das Befestigen eines Kabelkanals erledigen. Eine Klebelinie von bis zu 50 cm mit einem Hub, ein kraftsparender Vorschub sowie eine individuell wählbaren Hubeinstellung erleichtern das Arbeiten mit der Klebepistole. Der Wiederanlaufschutz sorgt für Sicherheit am Arbeitsplatz. Praktische Ergänzungen sind die wechselbaren Klebedüsen, der abnehmbare Ständer sowie eine integrierte Aufhängemöglichkeit. Je nach Anwendung und Material kann der Anwender verschiedene Spezialkleber nutzen. Zur Auswahl stehen fünf verschiedene, lösungsmittelfreie 11-mm-Klebestick-Varianten.

Die Low-Melt-Klebesticks schonen den Untergrund durch ihre niedrige Verarbeitungstemperatur von 130°C und eignen sich für temperaturempfindliche Materialien. Klebeverbindungen sind nach 40 s fest und nach etwa 80s bis 100s belastbar. Acrylate-Klebsticks besitzen als Spezialkleber eine hohe Alterungs- und Temperaturbeständigkeit. Sie sind nach maximal 15s fest, und nach zirka 60s belastbar. Die Universalklebesticks werden als universeller Profi-Kleber bei 190°C verarbeitet und sind für gängige Materialien geeignet. Sie sind nach etwa 15s fest und nach 60s bis 90s belastbar. Mit einer Verarbeitungszeit von 60s bis 80s bei 190°C sind die transparenten Klebesticks Flex für die Verklebung großer Flächen geeignet. Die Klebesticks Fast werden bereits nach 8s fest und sind somit für schnelle Klebearbeiten prädestiniert.

Der Griff der Klebepistole ist rutschfest und das Gerät selbst wiegt 600g. Die GluePRO 400 LCD hat eine Durchsatzleistung von bis zu 2kg Kleber pro Stunde.
Praktisch ist, dass die vormontierte Kurzdüse je nach Arbeitsvorgang gewechselt werden kann. Damit das Gerät in Arbeitspausen sicher abgestellt werden kann, besitzt die GluePRO 400 LCD einen Ständer. Er kann bei Bedarf abgenommen werden, zum Beispiel zum Kleben an schwer zugänglichen Stellen. Der Wiederanlaufschutz verhindert das unkontrollierte Starten der Heißklebepistole nach einer Stromunterbrechung und schützt somit den Anwender vor Unfällen. Im einstellbaren Ruhemodus fährt das Gerät nach einer bestimmten Zeit auf eine gewünschte Temperatur herunter. Hierbei können Zeit und Temperatur frei gewählt werden.

Neben der GluePRO 400 LCD steht dem Profi-Anwender die Heißklebepistole GluePRO 300 als Basisversion mit einer Temperatur von 190°C für viele Anwendungen zur Verfügung. Die Klebepistole ist im Fachhandel erhältlich. In der Koffer-Variante ist neben der Heißklebepistole eine Langdüse mit einem Durchmesser von 3 mm sowie drei Universalklebesticks enthalten.

www.steinel.de/gluepro
Über die Firma
Steinel Vertrieb GmbH
Herzebrock-Clarholz
Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!