Mess- und Prüfverfahren im Lichtlabor

Lichtmessungen mit robotergestützten Geräten

6. Juni 2019

-

Das Leuchtenunternehmen Schuch führt die für die Produktentwicklung, Dokumentation und Qualitätskontrolle nötigen Lichtmessungen an Leuchten jetzt mit Hilfe eines robotergestützten Multifunktionsgerätes durch. Diese Investition in zukunftsweisende Technik erleichtert und beschleunigt die Prüf- und Messverfahren enorm und schafft damit einen großen Mehrwert für das Unternehmen und seine Kunden.

Metrogon mit
Hallenstrahler Taino XL als Messobjekt

Metrogon mit Hallenstrahler Taino XL als Messobjekt

Das LMT Metrogon vereint Goniometer- und Photometereigenschaften mit modernster Robotik. Damit erfolgen bei Schuch nun eine Vielzahl von Messungen in kürzester Zeit. Das Multifunktionsgerät misst lichttechnische Leuchtenmerkmale in den unterschiedlichsten Positionen, Rotationen und Geschwindigkeiten äußerst schnell und präzise. Auch Korrekturfaktoren für verschiedenste Montagelagen von Leuchten können mit dem Metrogon bestimmt werden. Es wurde speziell auf die Ansprüche des Unternehmens konfiguriert und ist selbst für Leuchten mit großen Abmessungen und mit bis zu 120kg Gewicht geeignet.

Mit der Anschaffung des Metrogons setzt Schuch auf zuverlässige Präzision und qualitativ hochwertige Messergebnisse. Durch diese Investition in die Zukunft verschafft sich das Unternehmen einen Wettbewerbsvorsprung im Bereich Mess- und Prüfverfahren, von dessen positiven Auswirkungen auf die Produktentwicklung insbesondere seine Kunden profitieren werden.

Geprüft in VDE-zertifizierten Laboratorien

Neben den bereits erwähnten Lichtmessungen werden alle Leuchtenvarianten bei Schuch ausführlichen Qualitätsprüfungen unterzogen. Alle Prüfungen wie beispielsweise Schlagtests, Windlastprüfungen, EMV-Messungen oder thermische Prüfungen werden nach den, für das jeweilige Produkt anzuwendenden internationalen, europäischen oder nationalen Standards durchgeführt. Das werkseigene Labor ist nach dem Test Data Acceptance Programm (TDAP) des VDE Prüf- und Zertifizierungs-instituts zertifiziert.

Den Qualitätsanspruch des Unternehmens unterstreicht zudem das 1995 erstmals verliehene und seither in regelmäßigen Audits immer wieder bestätigte QS-Zertifikat nach DIN ISO 9001. Das Qualitätszertifikat umfasst alle Unternehmensaktivitäten von der Entwicklung bis zum Vertrieb und gilt für alle Produkt- und Fertigungsbereiche von Schuch.

www.schuch.de

 

Mehr zum Thema: