Erweiterte Einsatzmöglichkeit

Update für Kommunikationsadapter

14. Januar 2013

-

Deltalogical hat seine beiden Kommunikations- und Programmieradapter Accon-NetLink-PRO compact und Accon-NetLink-USB compact mit einem Update versehen. Alle S7-Engineering-Tools werden nun unterstützt. Die Möglichkeiten für den Datenaustausch mit Deltalogics Kommunikationsbibliothek Accon-AGLink, dem Datenlogger Accon-S7-EasyLog und der Backup-Software Accon-S7-Backup wurden erweitert.

Anzeige
Accon-NetLink-PRO-compact

Der Accon-NetLink-PRO-compact; Quelle: Deltalogical

Der Adapter Accon-NetLink-PRO compact gilt als Allrounder auf dem Markt. Seine Einsatzmöglichkeiten reichen von Anwendungen zur Programmierung eines SPS-Programms über Visualisierung mit HMI-Geräten und WinCC flexible bis hin zur Parametrierung von Slaves über DP-V1 (Klasse 2). Über TCP/IP-Protokoll lassen sich beispielsweise Daten zwischen einem PC mit einer Steuerung ohne Ethernet-Schnittstelle austauschen. Der Adapter kann über MPI, Profibus und PPI mit der SPS kommunizieren. Er unterstützt dabei die volle Profibus-Geschwindigkeit bis 12 MBit/s und erkennt selbständig, welche Buseinstellung aktuell verwendet wird. Jedem Adapter kann eine eigene IP-Adresse zugeordnet und die Steuerungen darüber individuell angesprochen werden. Für den Anwender kann dies von Vorteil sein, wenn er für den schnellen Austausch von Komponenten seine Steuerungen vorkonfiguriert vorhalten möchte.

Da er über TCP/IP mit dem PC kommuniziert, eignet sich der Accon-NetLink-PRO compact auch zur Fernwartung der Steuerung über Einwahl-Router, Intranet und Internet (VPN). Die S7-Daten können mit dem Accon-S7-EasyLog zudem protokolliert werden. Über eine integrierte passwortgeschützte Website lässt sich der Adapter einfach und zügig konfigurieren. Zur Stromversorgung dient entweder der angeschlossene Bus oder alternativ ein externes 24-VDC-Netz.

Der Accon-NetLink-USB compact funktioniert ähnlich, Stromversorgung und Kommunikation erfolgen hier jedoch über USB. Der Nutzer profitiert davon, dass er den Adapter überall am MPI oder Profibus aufstecken kann und ch keine Gedanken über die Belegung der Schnittstelle zu machen braucht.

Die komplette Elektronik ist bei beiden Adaptern in dem Gehäuse eines Profibus-Steckers untergebracht. Das Update des Accon-S7-NET-Treibers kann kostenlos im Internet heruntergeladen werden.

www.deltalogic.de

 

Mehr zum Thema: , ,