Prüftechnik Elektrischer Anlagen nach DIN VDE 0100-600 (Teil 13) 

Prüfungen für den Schutz durch ­auto­matische Abschaltung

14. August 2019

-

Nach den Details zu den verschiedenen RCD-Typen A, F und B sowie deren Prüfungen kehren wir zu unserer ­beispielhaften Anlage, bestehend aus einem Hausanschlusskasten, einer Haupterdungsschiene, einem Schrank mit Zähleinrichtung mit vorgeschaltetem SLS-Schalter sowie nachfolgender Hauptleiterabzweigklemme und einem Stromkreisverteiler, zurück.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift de zugänglich.

Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift de haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des Online-Portals elektro.net

Jetzt abonnieren

Einzelkauf

Weiterlesen mit Einzelkauf
für 4,90 €

Artikel kaufen

Login

Sie sind schon Abonnent? Loggen Sie sich ein.

Einloggen

Mehr zum Thema:

Kommentare aus der Community (1)

  1. Hinweis: Zum sicheren Erkennen der Berührungsspannungen müssen am Prüfstecker beide Sensorflächen mit den ungeschützten Fingern/Handflächen im direkten Hautkontakt berührt werden. Eine evtl. anliegende Potentialdifferenz wird sonst nicht erkannt. Außerdem ist das doch mehr als unhandlich das Gerät mit Isolierhandschuhen zu bedienen.


Einen Kommentar schreiben

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre E-Mailadresse wird nicht angezeigt.

Die von Ihnen verfassten Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch unseren Administrator. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.