Produktfamilie für Ladeinfrastruktur

Ladesäule und App für sicheres Laden

18. September 2019

-

Mit einem Komplettsystem für das Laden von Elektrofahrzeugen geht Gewiss in den Markt für intelligente und nachhaltige Mobilität. Die Lösungen reichen von der Bereitstellung der Ladesäulen bis hin zur Energieverteilung, von den Apps für Smartphones und Tablets bis hin zum intelligenten Management der Ladestationen. Das Gesamtkonzept unterteilt sich in die Bereiche der Ladestationen und des Dienstleistungsbereiches für Privat- und Geschäftskunden.

Das Gesamtkonzept der intelligenten Mobilität unterteilt sich in die Bereiche der Ladestationen und des Dienstleistungsbereiches für Privat- und Geschäftskunden.

Das Gesamtkonzept der intelligenten Mobilität unterteilt sich in die Bereiche der Ladestationen und des Dienstleistungsbereiches für Privat- und Geschäftskunden.

»Home«-Ladestationen sind für längere Aufenthalte in Privatwohnungen oder in Mehrfamilienhäusern konzipiert, mit einer maximalen Nennleistung von 4,6 kW. Ladestartzeit und niedrigere Leistungswerte sind einstellbar. Die Ladestationen »Parking« für die Wandmontage in Tiefgaragen oder Parkhäuser sind zum Schutz gegen Vandalismus und Zerstörung in einem Metallgehäuse mit Anti-Graffiti-Oberfläche untergebracht. Alle Produkte verfügen über Steckdosen vom Typ 2 und über ein mehrsprachiges Display. Die Ladesäulen »Parking+« ermöglichen das gleichzeitige Laden von zwei Elektrofahrzeugen in ca. einer Stunde. Sie sind mit einem Energiespeicher ausgestattet, der mindestens eine Stunde Reichweite bietet; auf diese Weise sind die Ladestationen auch bei Stromausfall leicht erkennbar. Für eine ultraschnelle Aufladung sind sie auch in der »Station«-Version erhältlich. Die Ladestationen sind auch in einer Ausführung mit automatischer Wiedereinschaltvorrichtung ReStart Autotest verfügbar, die eine unterbrechungsfreie Aufladung für das Fahrzeug sowie vollumfängliche Sicherheit für den Benutzer gewährleistet.

Neben den Ladestationen ermöglicht der Hersteller mit der Cloud-basierten App »Joinon« die Steuerung der Ladeinfrastruktur über App oder Internetportal, um die Ladesteckdosen aus der Ferne zu überwachen, den Ladevorgang zu reservieren, zu aktivieren oder zu deaktivieren.

www.gewiss.de

Mehr zum Thema: