Mit Broadcast-Adressierung

Dali-KNX Aktor mit vier Kanälen

8. November 2019

-

Der vierkanalige Dali-KNX-Aktor »TXA664D« von Hager zeichnet sich durch einfache »easy«-Programmierung mit Broadcast-Adressierung aus. Anders als bei der Einzel- und Gruppensteuerung (Uni-/Multicast) werden hierbei die angeschlossenen Dali-Geräte nicht einzeln adressiert, sondern mit nur einem Zentralbefehl pro Ausgang.

Dali-KNX-Aktor

Der Dali-KNX-Aktor kann bis zu vier Bereiche ansteuern, z.B. Wohn-/Esszimmer und zwei Flure

Diese einfache sowie zeit- und kostensparende Programmierung empfiehlt sich vor allem bei der Beleuchtung großer Areale mit vielen einzelnen Leuchten wie in Produktions- und Lagerhallen oder auch in Küche-/Wohn-/Esszimmerkombinationen.

Der Aktor ermöglicht die Funktionen Schalten, Dimmen sowie Farb- und Warmlichtsteuerung. Helligkeit und Farbtemperatur lassen sich separat oder kombiniert per Zentraladressierung einstellen: von Warm- über Neutral- bis hin zu Tageslichtweiß mit Tunable White und in jeder gewünschten RGBW-Lichtfarbe. Man kann bis zu vier Bereiche ansteuern und bis zu 16 Lichtszenen anlegen. Dabei steuert der Aktor maximal 90 elektronische Vorschaltgeräte. Die Bedienung der Dali-Beleuchtungssteuerung ist auch über das System »domovea« beispielsweise per Smartphone oder Tablet möglich.

www.hager.de

Mehr zum Thema: ,