Automatisches Licht

Bewegungsmelder und Sensorleuchten

8. November 2019

-

Eine anwesenheitsgesteuerte Beleuchtung kann zur Einsparung von Energie beitragen. Dafür hat Steinel u.a. eine Bewegungsmelder-Serie sowie Sensor-Innenleuchten im Programm.

Eine bereits installierte Beleuchtung lässt sich mit der Bewegungsmelder-Serie »2000 Eco« in automatisches Licht verwandeln. Die Sensoren für den Innen- und Außenbereich gibt es für unterschiedliche Einsatzbereiche für die Wand-, Decken- oder Eckmontage.

Für den kompletten Austausch vorhandener Leuchten eignen sich die Sensor-Innenleuchten der Serie »RS Pro P«, die in drei Größen zur Verfügung stehen. Die in zwei Lichtfarben erhältlichen Leuchten beinhalten einen Hochfrequenz-Sensor, der Bewegungen erfasst und das LED-Licht schaltet. Ein Grundlicht von 10% sorgt für zusätzliche Sicherheit und Orientierung, wenn der Sensor keine Bewegung registriert. Zur Beleuchtung größerer Flächen kann man bis zu zehn Leuchten per Kabel miteinander vernetzen. Damit die Installation kostengünstig bleibt, stehen Slave-Versionen aller Varianten zur Verfügung. Außerdem gibt es Notlichtvarianten gemäß EN 60598-2-22.

www.steinel.de/serie2000

www.steinel.de/p-serie

Mehr zum Thema: