Home Betriebsführung Betriebsführung Full-Service für Hygienemasken

Lieferung und Reinigung

Full-Service für Hygienemasken

Gesichtsmaske  für den Verkauf

»Mit unserem neuen Service kombinieren wir unsere Expertise im Bereich Hygiene und textile Pflege. Der Bedarf ist groß. Wir bedienen die Nachfrage mit einem nachhaltigen Angebot und geben Unternehmen gleichzeitig Hygiene-Sicherheit«, erklärt Morten Haure-Petersen, Chief Divisional Officer Workwear bei CWS. CWS bietet Unternehmen hochwertige Masken, die dann in den eigenen Hightech-Wäschereien hygienisch in Netzen mit Barcode versehen gewaschen werden. CWS gehört zu »Viele unserer Kunden haben einen Bedarf an Hygienemasken, daher liegt es für uns auf der Hand, das wir ihnen zu ihrer Berufskleidung auch Masken anbieten können«, so Juliana Scherrmann, Head of Marketing bei CWS.

Gesetzliche Auflagen für das Tragen von Masken betreffen nicht nur den Einzelhandel, sondern auch Anbieter von Dienstleistungen. Unternehmen stehen vor der Aufgabe, Mitarbeitenden und gegebenenfalls Kunden ausreichend Masken bereit zu stellen. Doch die Verfügbarkeit von Masken am Markt ist gering. Beim CWS Service vereinbaren Unternehmen vorab ein Kontingent an Masken, das ihnen dann wöchentlich geliefert wird. So verfügen sie immer über ausreichend saubere Masken für ihren Arbeitsbetrieb und entlasten damit gleichzeitig ihre Mitarbeiter.

Gerade Mitarbeitende, die ihre Masken mehrfach nutzen und eventuell im Arbeitsalltag sowie auch privat tragen, gehen ein erhöhtes Hygienerisiko ein. Der Masken-Service von CWS setzt dort an, wo gerade für viele Beschäftigte das Risiko am Höchsten ist –  am Arbeitsplatz – und wäscht diese Textilien für die Kunden. Unternehmen haben zudem die Gewissheit, dass ihre eingesetzten Masken einwandfrei hygienisch sind. Die Masken werden nach hohen festgelegten Standards und Prozessen gewaschen. Alle CWS Wäschereien verfügen in Deutschland über ein zertifiziertes Hygiene- und Qualitätsmanagement nach RABC (Risikoanalyse- und Kontrollsystem Biokontamination) nach DIN EN 14065 und ISO 9001, was eine stets hohe Hygienequalität sicherstellt.

Die Masken werden von der CWS eigenen Produktionsgesellschaft CWS-boco Supply Chain Management GmbH aus Stoffresten gefertigt. Dabei handelt es sich um Gewebe für Reinraumkleidung, das sich aufgrund seiner Beschaffenheit gut für die Wiederaufbereitung eignet.

www.cws.com

Informationen zur Coronavirus-Krise

Weitere wichtigen Informationen zu den Auswirkungen des Coronavirus auf das Handwerk und sonstige nützliche Informationen finden Sie ab jetzt unter www.elektro.net/corona. Diese Seite wird laufend aktualisiert.

Über die Firma
CWS-BOCO Deutschland GmbH
Dreieich
Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!