Home Betriebsführung Betriebsführung Wachstum bei Wago

Bilanz 2019:

Wachstum bei Wago

Sven Hohorst, geschäftsführender Gesellschafter der Wago Gruppe
Sven Hohorst, geschäftsführender Gesellschafter der Wago Gruppe

Das erste Quartal 2020 lief positiv, »allerdings stellen wir nun, als Unternehmen am Ende der Prozesskette, auch deutliche Rückgänge im Auftragseingang fest«, sagt der geschäftsführende Gesellschafter Sven Hohorst.

Die wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise seien aktuell noch nicht zu beziffern, werden aber die gesamte Wago Gruppe erheblich belasten. »Wir bereiten uns darauf vor, dass die Auswirkungen schwerer sein werden als bei der Finanzkrise 2009«, so die Prognose. Daher plant das Unternehmen für 2020 mit Investitionen von knapp 90 Mio. € (davon zwei Drittel in Deutschland), nach 150 Mio. € in 2019.

www.wago.com

Über die Firma
Wago Kontakttechnik
Minden
Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!