Home Gebäude+Vernetzung Heizung/Klima/Lüftung Integrierte Klimalösungen für gefilterte Frischluft

Keimfreie Raumluft

Integrierte Klimalösungen für gefilterte Frischluft

placeholder

Dabei kommt die kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung zum Einsatz. Ein Wärmetauscher entzieht der Abluft die Wärme und überträgt sie auf die hereinströmende Außenluft. Die beiden Luftströme kommen dabei nicht in Kontakt, so ist jegliche Kontamination der frischen Zuluft sicher ausgeschlossen. Bis zu 90 % der in der Abluft enthaltenen Wärme können im Winter zurückgewonnen werden.  Eine passive Kühlung wird über eine selbsttätig gesteuerte Bypassklappe erreicht. Diese umgeht den Wärmetauscher der Wärmerückgewinnung und leitet in den Nachtstunden kühle Außenluft in die Räume. Für die kontrollierten Wohnungslüftung stehen zentrale und dezentrale Systeme zur Verfügung. Das zentrale Wohnungslüftung-System Vitovent 300-W lässt sich mit einer Vitocal Wärmepumpe kombinieren und die Lüftung lässt sich mit ViCare App per Smartphone bedienen.

Dezentrale Lüftungssysteme wie das Vitovent 100-D sind dank einfacher Installation in die Außenwand für bestehende Ein- und Mehrfamilienhäuser geeignet.
Dezentrale Lüftungssysteme wie das Vitovent 100-D sind dank einfacher Installation in die Außenwand für bestehende Ein- und Mehrfamilienhäuser geeignet.

Mit dem dezentralen Wohnungslüftungssystem Vitovent 100-D können Einzelräume, Teile einer Wohnung (sogenannte Lüftungszonen) oder die ganze Wohnung be- und entlüftet werden. Der nachträgliche Einbau ist möglich. Die Steuerung erfolgt über ein zentrales Bedienelement mit Touch-Display, die ViAir-D App oder per Spracheingabe.

www.viessmann.de

Über die Firma
Viessmann PV + E-Systeme GmbH
Allendorf
Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!