Home Betriebsführung Arbeitssicherheit Aktualisierte Corona-Informationen

Neue Sars-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung

Aktualisierte Corona-Informationen

placeholder

Die neuen Regelungen haben auch Einfluss auf die Informationsmedien, die die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) ihren Mitgliedsbetrieben zur Verfügung stellt. Mit Stand 1. Februar liegen jetzt alle Handlungshilfen, Ergänzungen zu Gefährdungsbeurteilungen und weitere Medien in aktualisierter Form vor.

Die BG ETEM bietet zur Corona-Pandemie im Internet rund 30 branchenspezifische Informationen und Handlungshilfen sowie 24 ergänzende Gefährdungsbeurteilungen in Form von Checklisten. Informationen gibt es auch zu branchenübergreifenden Themen wie »Homeoffice«, »Hygieneplan« oder »Pandemieplanung«. Darüber hinaus bietet die BG ETEM Plakate und Aushänge an. Alle Medien können unter www.bgetem.de/corona heruntergeladen oder bestellt werden.

Persönliche Beratung erhalten die Mitgliedsbetriebe der BG ETEM durch ihre Aufsichtsperson oder an der Corona-Hotline. Hier beraten Expertinnen und Experten zu branchenspezifischen Präventionsfragen mit Coronabezug. Die Hotline hat die Nummer 0221 3778 7777 und ist montags bis freitags von 09:00 bis 17:00 Uhr erreichbar.

www.bgetem.de

Informationen zur Coronavirus-Krise

Weitere wichtigen Informationen zu den Auswirkungen des Coronavirus auf das Handwerk und sonstige nützliche Informationen finden Sie ab jetzt unter www.elektro.net/corona. Diese Seite wird laufend aktualisiert.

Über die Firma
BG Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM)
Köln
Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!