Home Elektroinstallation Blitz- und Überspannungsschutz Blitzstromschutz für Vierleitersysteme

Für MSR-Technik

Blitzstromschutz für Vierleitersysteme

Die Überspannungsschutzgeräte für Vierleiteranwendungen sind nun auch für Anwendungen der Prüfklasse D1 zugelassen
Die Überspannungsschutzgeräte für Vierleiteranwendungen sind nun auch für Anwendungen der Prüfklasse D1 zugelassen

Das gilt sowohl für die Produktvariante mit Push-in-Anschlusstechnik als auch für Produkte mit Schraubanschluss. Prüfungen der Schutzschaltung haben gezeigt, dass auch die Anforderungen der Prüfklasse D1 erreicht werden. Ein typischer Installationsort sind z.B. Gebäudeübergänge, da hier mit Blitzstromimpulsen der Kurvenform 10/350µs gerechnet werden kann. Die in der Schutzschaltung verbauten Komponenten bestehen die Prüfungen von mindestens 500A Ableitstoßstrom, der für diese Prüfklasse gefordert wird. 

www.phoenixcontact.com

Über die Firma
Phoenix Contact Deutschland GmbH
Blomberg
Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!