Home Licht+Energie Photovoltaik DC/DC-Wandler bis 1500V DC

Stromversorgung für PV-Parks

DC/DC-Wandler bis 1500V DC

DC/DC-Wandler mit 1500V DC eignen sich gut für den Einsatz in Photovoltaikanlagen
DC/DC-Wandler mit 1500V DC eignen sich gut für den Einsatz in Photovoltaikanlagen
(Bild: Phoenix Contact)

In großen kommerziellen PV-Anlagen eingesetzte Zentralwechselrichter können nur starten, wenn eine Steuerspannung vorhanden ist. Diese wird in der Regel aus einer externen Zuleitung geliefert. Existiert kein funktionierendes Stromnetz, so bieten die DC/DC-Wandler in der Ausführung 200W eine Lösung. Sie liefern die benötige Spannung 24V DC direkt aus den PV-Zellen und ermöglichen so einen Inselbetrieb der Anlage auch ohne externe Spannungsversorgung. Die DC/DC-Wandler lassen sich parallel schalten, um den Leistungsbereich zu erweitern. 

Typische Applikation für den Einsatz der Wandler: Verwendung im Generatoranschlusskasten (GAK) und im Zentralwechselrichter
Typische Applikation für den Einsatz der Wandler: Verwendung im Generatoranschlusskasten (GAK) und im Zentralwechselrichter
(Bild: Phoenix Contact)
Die DC/DC-Wandler versorgen Monitoringsysteme innerhalb eines Generatoranschlusskastens
Die DC/DC-Wandler versorgen Monitoringsysteme innerhalb eines Generatoranschlusskastens

(Bild: Phoenix Contact)

Eine weitere Ausführung des DC/DC-Wandlers mit 40W eignet sich für den Einsatz im Generatoranschlusskasten (Versorgung des String Monitorings sowie weiterer Komponenten der Überwachungs- und Kommunikationselektronik). Er ermöglicht ebenso die direkte Erzeugung aus der PV-Energie ohne Anschluss an das AC-Netz. 

Die Wandler bieten eine geringe Restwelligkeit der Ausgangsspannung, unabhängig von der Höhe der Eingangsspannung. Die Effizienz beträgt bis zu 92%, und die Geräte erreichen eine hohe Ausfallsicherheit mit einer MTBF von über 800000h.

www.phoenixcontact.com/powersupplies

 

Über die Firma
Phoenix Contact Deutschland GmbH
Blomberg
Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!