Home Sicherheit+Kommunikation Sicherheitstechnik Berührungsloser Zutrittskontrollleser

Robust für extreme Wetterbedingungen

Berührungsloser Zutrittskontrollleser

primion Zutrittskontrollleser
Der berührungslose „prime Multiprox Resistant Tastaturleser“

(Bild: primion)

Der Zutrittskontrollleser bietet ein robusteres und stabileres Gehäuse aus schlagzähem Kunststoff. Er eignet sich durch die vergossene und zusätzlich oberflächenlackierte Elektronik für den Einsatz im ungeschützten Außenbereich, hält direkter Sonneneinstrahlung und Temperaturen bis zu 55 °C stand. Zudem ist er wasserdicht bei Starkregen und funktioniert uneingeschränkt auch bei Schnee und Eis bei bis zu -25°C.

Optisch kann sich der Leser durch die sachliche und schlichte Gestaltung in jedes Umfeld einfügen. Die einfache Bedienung des Tastaturlesers basiert auf RFID-Technik. Die berührungslose Ausweiskarte oder der Schlüsselanhänger aktivieren den Leser ab einer Reichweite von ca. 5 cm.

In Verbindung mit einer intelligenten Steuereinheit und der primion-Software kann der „prime Multiprox Resistant-Leser“ auch als Master-Leser für das System „primion pKT“ (pKT = prime Key Technology) eingesetzt werden. Die pKT-Master-Funktion ermöglicht es dem Zutrittsleser von primion, individuelle Offline-Zutrittsrechte von der Karte zu lesen und gleichzeitig neue Informationen (wie geänderte Zutrittsrechte) auf die Karte zurück zu speichern. Die RS485-AES-Verschlüsselung zwischen Leser und Steuereinheit garantiert Datensicherheit.

Über die Firma
primion Technology AG
Stetten a.k.M.
Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!