Sinnvoller Einsatz von Online-Kampagnen

Internet-Marketing-Plan für Handwerksunternehmen

24. Juli 2014

-

Unter dem Titel »Der Internet-Marketing-Plan für Handwerksunternehmen« haben der Internetprofi Thomas Issler und Handwerksmeister Volker Geyer am 11. und 12. Juli in Wiesbaden Handwerkern Tipps für die Optimierung Ihrer Online-Strategie vermittelt. Sieben Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchten dieses erste Seminar zum gleichnamigen Buch der beiden Autoren.

Volker Geyer und Thomas Issler, die beiden Autoren des Buchs

Volker Geyer und Thomas Issler, die beiden Autoren des Buchs

Unter Anleitung und Training von Thomas Issler erlernten die Teilnehmer die wichtigsten Inhalte für ihr Internet-Marketing: Strategie und Planung einer ziel- und nutzenorientierten Internetseite, gängige Webtechniken im Überblick, Anfragen-Generierung durch Landingpages, langfristig angelegte Suchmaschinenoptimierung, sinnvolle Suchdienste und Internetplattformen für Handwerksfirmen, schnelle Anfragen generieren mit Google AdWords, Aufbau eines eigenen Blogs, eigenes E-Mail Marketing einrichten und damit starten.

Zu Beginn des Seminars sollte jeder Teilnehmer sein Alleinstellungsmerkmal herausarbeiten und darüber hinaus definieren, welche Zielgruppe konkret angesprochen werden soll.

Der Internet-Marketing Experte Thomas Issler erläuterte über die beiden Tage hinweg die wichtigsten Internet-Themen und deren Möglichkeiten, der Handwerksunternehmer Volker Geyer zeigte und erklärte bei den einzelnen Themen online und live, wie er sie im Internet ein- und umsetzt und mit welcher Resonanz.

In einzelnen Workshops wurden unter anderem die Themen Keywords und Suchmaschinenoptimierung, Anfargengenerierung über Landingpages, Kampagnen- und Anzeigenerstellung für Google AdWords, E-Mail-Marketing und Newslettergestaltung und Social-Media-Kampagnen angesprochen und Praktisch erarbeitet.

Die  Seminargruppe mit den beiden Referenten vor Schloss Biebrich in Wiesbaden

Die Seminargruppe mit den beiden Referenten vor Schloss Biebrich in Wiesbaden

Zum Abschluss der beiden Seminartage bekamen die Teilnehmer einen Überblick über die Möglichkeiten des Monitorings. Sie erfuhren, wie sie feststellen können, was über sie und über ihren Wettbewerb im Netz geschrieben wird und vor allem, wo sie es nachlesen bzw. wo sie solche Nachrichten abonnieren können.

»Das Seminar war sehr gut, aus der Praxis für die Praxis, kompakt, nützlich und sehr gut vorgetragen« schrieb Teilnehmer Thomas Pargen aus Wiesbaden in einem Kommentar auf Facebook.

Nach Ende des Seminars konnten die Teilnehmer neben einem Zertifikat ihre individuelle Webseitenanalyse, erste konkrete Ausarbeitungen für ihren eigenen Internet-Marketing-Plan und umfangreichen Seminarunterlagen mit nach Hause nehmen.

Weitere Seminare sollen demnächst in Stuttgart, München, Wiesbaden, Berlin, Hamburg, Köln, Zürich und Wien stattfinden.

Weitere Informationen und Seminartermine finden sich unter www.internet-marketing-im-handwerk.de.