Seminare für Einsteiger und Spezialisten

Weiterbildungsangebote Photovoltaik 2015

8. Dezember 2014

-

Das Haus der Technik Berlin bietet Anfang des Jahres 2015 drei Veranstaltungen zum Thema Photovoltaik an – für Einsteiger und Spezialisten.

Foto:  Haus der Technik/Heike Cramer-Jekosch

Foto: Haus der Technik/Heike Cramer-Jekosch

Am 23. Februar 2015 bespricht Professor Volker Quaschning ausführlich mit allen Interessierten in Berlin die Grundlagen der Photovoltaik.

Das Seminar »Elektro- und Brandsicherheit bei Photovoltaikanlagen« findet am 6. Februar in Berlin statt.  Dieses Seminar vermittelt Kenntnisse zu den Fachregeln, Richtlinien und Normen rund um die Elektro- und Brandsicherheit von PV-Anlagen.

Die Vorschriften der elektrischen Sicherheit der PV-Anlage werden in diesem Seminar explizit der geltenden Normen und Richtlinien vorgestellt. Eingegangen wir u.a. auch auf die elektrischen Schutzziele und deren praktischen Lösungen, Blitz- und Überspannungsschutz.

Das Praxis-Seminar Norm- und fachgerechte Planung, Bau und Installation von netzgekoppelten Photovoltaikanlagen am 12. bis 13. Februar 2015 in Berlin hat ein sehr detailliertes Seminarprogramm.

Die Teilnahme befähigt die Interessenten, PV-Anlagen nach dem neuesten Stand der Technik zu planen und zu installieren. Kenntnisse zur fach- und qualitätsgerechten Planung, Bau und Installation werden praxisnah vermittelt. Ralf Haselhuhn von der DGS Berlin / Brandenburg erklärt die Regeln der Technik und geltenden Richtlinien und Normen. 

Die Teilnehmer erhalten den »DGS-Leitfaden Photovoltaik«. Er enthält sehr Interessantes und Wissenswertes auch für ein weiteres Selbststudium.

Alle Weiterbildungen von Haus der Technik zum Thema Solar finden sich unter folgendem Link und können auch dort online gebucht werden:

www.hdt-photovoltaik.de