Digitale Bilanzierung

E-Bilanz – Jetzt umstellen

7. August 2012

-

Nur noch bis Ende dieses Jahres akzeptieren Finanzbehörden den Jahresabschluss in Papierform. Für alle Wirtschaftsjahre, die nach dem 31.12.2012 beginnen, wird die elektronische Übertragung zur Pflicht.

Die Umstellung auf die E-Bilanz verlangt zum Teil erhebliche Änderungen – vom ERP-System über die Buchhaltungssoftware bis hin zum Buchungsverhalten. Leicht werden Umfang und Zeitbedarf dieser Umstellung unterschätzt, warnt der Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller. Unternehmen sollten besser im Vorhinein mehr Zeit einplanen als im Nachhinein böse Überraschungen zu erleben. Mit einer ausgiebigen Testphase können Firmen mögliche Fallstricke frühzeitig erkennen und umgehen.

www.bvbc.de