Roadshow

Energiemanagement weiter gedacht

12. August 2016

-

Wago lädt in den Monaten September und Oktober zu Informationsveranstaltungen rund um das Thema Energiemanagement ein. In acht deutschen Städten informieren Wago-Experten über Pflichten und Chancen und geben einen Überblick über aktuelle Trends im Energiemanagement für Industrie, Prozesse und Gebäude.

Anzeige
Bei der Wago-Roadshow erklären Spezialisten Wissenwertes über Energiemanagement; Quelle: Robert Kneschke; Fotolia.com

Bei der Wago-Roadshow erfahren Kunden Wissenwertes über Energiemanagement; Quelle: Robert Kneschke/Fotolia.com

Unternehmen beschäftigen sich immer stärker mit der effizienten Energieversorgung ihrer Gebäude, Anlagen und Prozesse. Das Thema ist nicht zuletzt durch immer neue gesetzliche Auflagen allgegenwärtig. Neben der Pflicht verspricht ein nachhaltiges Energiekonzept aber auch große Einsparpotentiale.

Synergien nutzen im Kontext von Industrie 4.0

Bei den Wago-Informationsveranstaltungen im Herbst erklären Spezialisten unter anderem, welche Grundbausteine ein leistungsfähiges Energiemanagementsystem benötigt und wie Unternehmen kostengünstig und schnell alle relevanten Messdaten erfassen können. Teilnehmer erfahren, wie sie durch den effizienten Betrieb und die Wartung ihrer Systeme dauerhaft Einsparungen erzielen können. Darüber hinaus zeigen die Referenten Lösungen für das Energiemanagement im Kontext von Industrie 4.0 auf – beispielsweise mithilfe des »Industrial Internet of Things« sowie Cloud-Systemen.

In insgesamt sieben Fachvorträgen erhalten Interessierte zukunftsweisende Informationen für ihr Energiemanagementsystem. Die Roadshow macht in folgenden Städten Station:

  • 6. September 2016, Chemnitz
  • 13. September 2016, Hamburg
  • 20. September 2016, Minden
  • 22. September 2016, Herne
  • 11. Oktober 2016, Frankfurt
  • 13. Oktober 2016, Herzogenaurach
  • 17. Oktober 2016, München
  • 25. Oktober 2016, Stuttgart

Anmeldung und weitere Informationen finden sich unter:  www.wago.com/energymanagement