Jubiläumsmesse mit zahlreichen Neuheiten

Eltec 2013

26. September 2012

-

Seit 1979 fungiert die eltec, die Nürnberger Messe für Elektro- und Energietechnik, als Trendbarometer und regionaler Branchentreff für Elektrofachleute aus Handwerk, Industrie und Großhandel. Die 30. Auflage der eltec von 16. bis 18. Januar 2013 wartet wieder mit zahlreiche Neuheiten und einem abwechslungsreichem Rahmenprogramm auf.

Anzeige
Das E-Haus am Stand des LIV

Das E-Haus am Stand des LIV

Neben einem Überblick über die aktuellen Branchenentwicklungen, Produkte und Dienstleistungen – von der Gebäudesystem-Technik über die Lichttechnik bis hin zu Sicherheitssystemen und E-Mobilität – gibt es zahlreiche Foren und Fachdialoge.

Der »eltec FachDialog« bietet ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm zu aktuellen Fragen der Branche. Die Referate beschäftigen sich unter anderem mit der Energieeinsparverordnung 2012 (EnEV), den Chancen der Elektromobilität für das E-Handwerk oder der normgerechten Installation von Photovoltaikanlagen.

Das »Forum Licht + Design« informiert über Entwicklungen und Trends der Lichttechnik und insbesondere zur LED- und OLED-Technologie. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei naturgemäß auf energiebewussten Lösungen. Weiterhin werden Innovationen in Design und Benutzerfreundlichkeit in der Gebäudeautomation aufgezeigt.

Ein besonderes Messeerlebnis verspricht das »E-Haus 2013« am Stand des Landesinnungsverband für das Bayerische Elektrohandwerk (LIV): Das 100 m2 große Modell eines Einfamilienhauses zeigt, dass intelligente Gebäude Modernität mit  Energieeffizienz und Sicherheit verbinden können. Der Messebesucher findet hier alles, was die intelligente Hausautomations-, Sicherheits-, Informations- und Kommunikationstechnik möglich macht.

Weiterhin gibt es ein »E-Mobilitäts-Parcours« mit einer  Teststrecke zum Probefahren von Elektrofahrzeugen sowie ein »TechnoCamp« zur Förderung des Branchennachwuchses der Elektro-Branche.

 

www.eltec.info