Erweiterung um Dimmfunktionen

Flimmerfreier LED-Betrieb – jetzt auch mit Dali-Steuerung

17. Januar 2018

-

Die LED-Treiberfamilien IDLC/ODLC/IDPC in den Leistungsklassen 45 und 65 W sind jetzt vom Hersteller Mean Well, im Vertrieb von Emtron electronic, um Modelle mit Dali-Dimmfunktionen erweitert worden. Die für flimmerfreien LED-Betrieb ausgelegten Konstantstromquellen verfügen nun wahlweise über eine eingebaute Dali-Schnittstelle zum Anschluss an Gebäudeautomatisierungsanlagen.

Die LED-Treiber IDLC/ODLC/IDPC  gibt es jetzt auch mit Dali-Steuerung

Die LED-Treiber IDLC/ODLC/IDPC gibt es jetzt auch mit Dali-Steuerung

Mit der Erweiterung des Modellspektrums um die Dali-Funktionalität gemäß dem internationalen Standard IEC 62386-101 und -102 bedient die Modellreihe jetzt auch die Nachfrage nach intelligenten Dimmfunktionen. Die neuen Modelle tragen jeweils die Produktbezeichnung IDLC (im Kunststoffgehäuse) IDPC (Open-Frame) und ODLC (ebenfalls Kunststoffgehäuse) entweder -45DA bzw. -65DA. Mit Ausnahme der neu hinzugekommenen Dali-Funktionalität besitzen sämtliche Varianten dieser Produktfamilien identische elektrische Eigenschaften. Sie eignen sich hierdurch für die unterschiedlichsten Aufgaben zum LED-Betrieb in Innenräumen.

Eigenschaften:

  • Schaltungsauslegung für flimmerfreien Betrieb
  • Schutzklasse II, kein Schutzleiter
  • Aktive Leistungsfaktor-Korrektur (Leistungsfaktor > 0,9)
  • Dali-Steuerungstechnik (nur DA-Varianten)
  • Leerlauf-Leistungsaufnahme (DA-Variante) < 0,5 W
  • Betriebstemperatur Ausführung IDLC und ODLC: -20 bis +85 °C; Ausführung IDPC: -20 bis +40 °C
  • Schutz gegen Kurzschluss
  • Zulassungen: UL, CUL, ENEC, CB, CCC
  • CE-Kennzeichen des Herstellers
  • Drei Jahre Herstellergarantie

Weitere Informationen unter www.emtron.de.

Mehr zum Thema: ,