schonender Anlauf von Drehstromasynchronmotoren

Sanftstarter für Motoren bis 1200kW

6. März 2018

-

Mit »Sirius 3RW5« präsentiert Siemens eine neue Sanftstarter-Generation für einfache bis anspruchsvolle Antriebsanforderungen.

DE_2018_7_EI-Pano_Siemens-Sirius_300dpi

Der Sanftstarter Sirius 3RW5 von Siemens

Mit dem lückenlosen Gerätespektrum für den schonenden Anlauf von Drehstromasynchronmotoren von 5,5kW bis 1200kW lassen sich einfach und wirtschaftlich Maschinenkonzepte realisieren. Die Sanftstarter passen zu jedem Antrieb, werden einfach in die Automatisierung eingebunden und liefern Daten bis in die Mindsphere, das cloud-basierte, offene IoT-Betriebssystem von Siemens.

Zum effizienten Schalten und energiesparenden Einsatz ist die neue Starter-Generation mit einer Hybridschalttechnik ausgestattet. Diese ermöglicht verschleißarmes Schalten, fördert die Langlebigkeit der Geräte und bietet mechanischen Schutz des Antriebsstrangs. Applikationsspezifische Funktionalitäten machen zudem die Starter für viele Anwendungen interessant – vom Pumpen, Lüften, Verdichten und Bewegen bis zum Verarbeiten. Dazu verfügen sie über besondere Funktionen wie Anlaufzeitüberwachung, Autoparametrierung je nach Motoranlauf, Pumpenauslauf, um Druckspitzen in Rohrleitungssystemen zu vermeiden und »Condition Monitoring« mit Warn- und Alarmgrenzwerten.

www.siemens.de/sanftstarter3rw5

Mehr zum Thema: ,