Downlights für Stromschienen von Erco

Flexibles Licht für flexible Bürokonzepte

9. August 2018

-

Speziell für die Anforderungen der dynamischen Arbeitswelt von heute entstand mit den Skim-Downlights für Stromschienen eine eigene, neue Gattung von Lichtwerkzeugen: So flexibel wie Strahler, so effizient und unkompliziert wie Downlights.

Anzeige

Die Arbeit im Büro verändert sich, starre Konzepte und Strukturen sind überholt, moderne Büros punkten mit Flexibilität und abwechslungsreich gestalteter Arbeitsumgebung. Zonen für unterschiedliche Nutzungen – von der konzentrierten Einzelarbeit über kreative Teamarbeit und produktive Meetings bis zur entspannenden Pause – unterscheiden sich auch in ihrer Atmosphäre. Solche neuen Anforderungen lassen sich nur mit ebenso innovativen Ansätzen bei der Beleuchtung erfüllen.

Eine eigene Gattung von Lichtwerkzeugen

Bild 1: Flaches Gehäuse aus Aluminiumguss und spezielle Linsenoptik: die neue Skim-Downlight von Erco;  Quelle: Erco GmbH

Bild 1: Flaches Gehäuse aus Aluminiumguss und spezielle Linsenoptik: die neue Skim-Downlight von Erco; Quelle: Erco GmbH

Als erstes fällt das glattflächige Design auf, mit dem sich die neuartigen Leuchten als technische Details in unterschiedliche Einrichtungen einfügen. Ihr flaches Gehäuse aus Aluminiumguss vereint zwei der für das Skim-Programm charakteristischen LED-Linsenoptiken (Bild 1). Es ist an einem Erco-Stromschienen-Adapter um 360° drehbar montiert und kann somit an passenden Stromschienen flexibel positioniert werden. So bieten diese Leuchten den Sehkomfort und das aufgeräumte Erscheinungsbild einer Downlight-Beleuchtung ohne den Aufwand des Deckeneinbaus. Hinzu kommt die Freiheit, die Beleuchtung jederzeit neu konfigurieren zu können, sobald sich das Office-Layout oder die Raumnutzung ändert.

Ausstrahlungswinkel je nach Nutzung

Je nach Nutzung einer Raumzone sind in Büroanwendungen verschiedene Lichtverteilungen gefragt. Skim-Downlights für Stromschienen sorgen mit der rotationssymmetrischen Charakteristik »wide flood« (Ausstrahlungswinkel ca. 70°) für die normgerechte Ausleuchtung von Bildschirmarbeitsplätzen mit UGR <19. Für andere Bereiche wie Foyers oder Cafés bietet die Charakteristik »extra wide flood« (Ausstrahlungswinkel ca. 95°) eine komfortable und besonders wirtschaftliche Alternative für die gleichmäßige Ausleuchtung mit großen Leuchtenabständen. So können Planer zum Beispiel in einem Raum mit 3 m Deckenhöhe bei einem weiten Leuchtenraster von 2,4 m bereits gleichmäßige horizontale Beleuchtungsstärken von mehr als 300 lx erreichen.

Bild 2: Moderne Büroarchitektur stellt Ergonomie und Flexibilität in den Fokus;  Quelle: Erco GmbH

Bild 2: Moderne Büroarchitektur stellt Ergonomie und Flexibilität in den Fokus; Quelle: Erco GmbH

Zusätzliche Flexibilität bietet die achsensymmetrische Lichtverteilung »oval flood« (Ausstrahlungswinkel ca. 95° x 50°). Hier können nicht nur die Leuchten frei an der Stromschiene positioniert und um 360° rotiert werden – auch die Linsenoptiken selbst und damit die Achsen des ovalen Lichtkegels sind um je 90° drehbar. Damit lassen sich wirkungsvoll sowohl Verkehrszonen wie Korridore beleuchten als auch definierte Lichtinseln im Raum schaffen, etwa über Sitzgruppen oder Besprechungstischen (Bild 2).

Viel Auswahl für Planer

Neben den verschiedenen Lichtverteilungen haben Planer bei Skim Downlights für Stromschienen die Wahl zwischen zwei Leistungsstufen mit Lichtströmen von 1260lm bzw. 2460lm sowie den verschiedenen LED-Lichtfarben der Erco-Leuchtensystematik: Warmweiß 3000 K Ra≥90, Neutralweiß 4000 K Ra≥80 sowie auf Wunsch Warmweiß 2700 K Ra≥90 und Neutralweiß 4000 K Ra≥90. Die Gehäuse sind in den Farben Weiß, Schwarz und Silber verfügbar und enthalten Betriebsgeräte, die wahlweise schaltbar, per Phase oder über Dali dimmbar sind. Dabei besitzen die phasendimmbaren Modelle zusätzlich ein Potentiometer zur Einstellung direkt am Gehäuse. Neben den vielfältigen Anwendungen in der Bürobeleuchtung eignen sich die Skim Downlights für Stromschienen selbstverständlich ebenfalls für kreative Lichtkonzepte in Bereichen wie der Retailarchitektur oder in öffentlichen Gebäuden.

Technische Daten

  • Erco-Linsensystem: Optisches Polymer, Lichtverteilungen: »wide flood«, »extra wide flood«, »oval flood«
  • Erco-LED-Modul: Hochleistungs-LEDs auf Metallkern-Leiterplatte, Lichtfarben: 2700 K Ra≥90*, 3000K Ra≥90*, 4000K Ra≥80*, 4000K Ra≥90* (* Lichtfarben auf Anfrage).
  • Unified Glare Rating (UGR): Für Arbeitsplatzbeleuchtung ab 15,7
  • Betriebsgerät: Schaltbar, phasendimmbar oder dimmbar über Dali
  • Gehäuse: Aluminiumguss, Kunststoff, Farben: Weiß, Schwarz, Silber
  • Montage: Mit Stromschienenadapter für Erco-Stromschienen, 360° rotierbar

Den richtigen Ansprechpartner und weitere Infos finden Sie hier.