Neue Kollektion jetzt auch in Europa erhältlich

Arbeitskleidung für Hollywood

10. Oktober 2018

-

Engelbert Strauss feierte im Juli die Premiere der neuen Stunt’n’Media-Kollektion in Los Angeles. Gemeinsam mit der namhaften Stuntmen’s Association hat das Unternehmen Hightech-Produkte entwickelt, die ab sofort auch auf dem europäischen Markt erhältlich sind.

Anzeige
Die Stunt'n'Media-Kollektion wurde in Zusammenarbeit mit der Stuntmen's Association entwickelt

Die Stunt’n’Media-Kollektion wurde in Zusammenarbeit mit der Stuntmen’s Association entwickelt

Elastische Hightech-Materialien, feuerfestes Aramid, innovative Membrantechnologien: Ursprünglich wurde die Kollektion für die extremen Bedingungen an den Sets in Hollywood entwickelt. Während der Entwicklung entschied sich das Unternehmen, die hochwertigen Produkte auch auf dem europäischen Markt in limitierter Stückzahl zu vertreiben.

Der Medienbranche entsprechend ist die Bekleidungslinie farblich in Schwarz gehalten und versteht sich somit in jeder Hinsicht als exklusives Black Label. So erkennt man die neue Linie auch optisch direkt am schwarz-weißen Vogel.

Die kleidung besteht aus elastischen Hightech-
Materialien, feuerfestem Aramid und innovativen Membrantechnologien

Die Kleidung besteht aus elastischen Hightech-Materialien, feuerfestem Aramid und innovativen Membrantechnologien

»Feuerfeste Jacken und Hosen, die durch neueste Technologie dennoch elastisch und bequem zu tragen sind, Produkte, die die besten Eigenschaften synthetischer Stoffe mit einem natürlichen Merino-Futter vereinen – die neue Stunt’n’Media-Kollektion ist echte textile Ingenieurskunst, ein absolutes Novum. Das wollen wir unseren Kunden natürlich nicht vorenthalten und bringen die Kollektion deshalb auch nach Europa«, sagt Geschäftsführer Henning Strauss.

www.engelbert-strauss.de

 

Mehr zum Thema: