Home Praxisprobleme Netzsysteme und EMV Anschluss einer Notstromversorgung im TN-C-System

de+ Inhalt
Praxisfrage

Anschluss einer Notstromversorgung im TN-C-System

Anschluss Notstromaggregat in 71272 Renningen – Malmsheim Netzversorger ist die Netze BW Sehr geehrte Damen und Herren, ich soll ein Notstromaggregat mit ca. 160 kVA bei meinem Industriekunden zur Notversorgung bei Netzausfall als Festanschluss anschließen. Es soll nach der Niederspannungsmessung ein Umschalter Netz – 0 – Notstrom eingebaut werden, so dass die gesamte Anlage mit Notstrom versorgt wird. Der Kunde kann dann die am dringernsten benötigten Geräte einschalten. Nach VDE-AR-N 14105 ist über 135 kVA in Mittelspannung einzuspeisen. Eventuell reichen auch 135kVA aus und ich kann Niederspannungsseitig einspeisen. Nach VDE 0100 – 551 Bbl1 ist für den notstromberechtigten Teil ein RCD einzubauen. (Anschlussbeispiel Bild 3) Das Firmennetz ist folgendermaßen aufgebaut: Trafostation 20kv – 400V 400kVA > Leitung zur Niederspannungsmessung dann zur Niederspannungshauptverteilung (NSHV). Von der NSHV zu den 44 Niederspannungsunterverteilungen (NSUV) ist ein TN-C Netz (Leitung 4 adrig) installiert. Ab den NSUV`s bis zu den Endverbrauchern ist ein TN-S Netz vorhanden. Einzelne größere Verbraucher sind auch im TN-C Netz angeschlossen. Bei diesem installierten Firmennetz kann ich für den notstromberechtigten Teil kein RCD einbauen. Das Firmennetz wurde in verschiedenen Bauabschnitten 1973 ; 1987 ; 1995 ; 2000 immer wieder erweitert. 1. Frage: Wie kann ich in dieser Anlage die Notstromversorgung einbinden? Muss ich alle Zuleitungen vom NSHV zu den NSUV`s sowie den NSHV selbst auf 5 adrig (TN-S Netz) auswechseln, oder ist auch ein Anschluss als TN-C möglich? Anschlussbild? 2. Frage: Wie wird ein Anschluss auf Mittelspannungsebene ausgeführt? Anschlussbild? Ich hoffe Sie können mir bei dieser Aufgabe weiterhelfen. Mit freundlichen Grüßen Harald Seitter

Noch keine Expertenantwort

Liebe Leser der Fachzeitschrift »de«. Zu dieser Frage wird in Kürze eine Expertenantwort veröffentlicht. Sie können hier aber schon sofort die Gelegenheit nutzen, diese Frage online in der Community miteinander zu diskutieren. Ihre Redaktion »de«


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!