Home Praxisprobleme Sonstige Elektroinstallationsthemen Ablehnung eines Auftrags wegen desolater Kundenanlage

de+ Inhalt
Praxisfrage

Ablehnung eines Auftrags wegen desolater Kundenanlage

Ein Kunde beauftragte uns, die Hauptleitung zum Zähler auszutauschen, da der Dachständer entfernt wird. Nach Besichtigung des Wohnhauses sind uns sofort gravierende Mängel der Elektroinstallation ins Auge gestochen. Lose Leitungen, offene Abzweigdosen, Steckdosen ohne Abdeckungen, blanke Drähte aus Gerätedosen, die Spannung führten und mehr. Ich machte den Kunden darauf aufmerksam und lehnte den Auftrag ab, da ansonsten die Haftung im Schadenfalle auf uns übergehen kann. Eine Sanierung der Anlage ist aus Geldmangel des Kunden nicht möglich. Es droht die Demontage des Dachständers und somit ist der Kunde vom Netz getrennt. Wie sollen wir uns verhalten? M. Z., Baden-Württemberg

Expertenantwort vom 22.09.2017
Hans-Josef Tonnellier
Hans-Josef Tonnellier

Elektrotechniker-Meister, Gutachter Elektrotechnik

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Weiterlesen mit de+ Inhalt


  • Zugriff auf alle Inhalte des Portals
  • Zugriff auf das Online-Heftarchiv von 1999 bis heute
  • Zugriff auf über 3000 Praxisprobleme
  • Jede Praxisproblem-Anfrage wird beantwortet

Praxisproblem einzeln kaufen und direkt darauf zugreifen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Nulla pharetra ultricies velit in fermentum. Sed et laoreet mi, nec egestas lorem. Mauris vel eros convallis, sollicitudin erat a, pulvinar turpis. Vestibulum vel orci et ligula sollicitudin aliquam. Curabitur quis massa porta, gravida eros eget, imperdiet ex. Ut eu vulputate tellus, quis fermentum nulla. Aenean fermentum nisl sed augue venenatis, a vulputate nunc iaculis. Nam ut lorem fringilla, venenatis libero vel, dignissim mi. Etiam vel enim eget erat congue eleifend. Morbi efficitur dolor ac blandit fermentum.


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!