Home Praxisprobleme Industrie und Maschinen Bedeutung der EltBauVO für Industriegebäude

de+ Inhalt
Praxisfrage

Bedeutung der EltBauVO für Industriegebäude

Wir setzen als Hersteller Schwerpunktstationen in der Industrie ein. Es handelt sich hierbei um Trafoschutzgehäuse (störlichtbogengeprüft) mit Gießharz-Trafos mit geringer Brandlast und direkt, über Sammelschiene angeschlossene Niederspannungsverteilungen. Aus der Elt Bau VO vom 01.02.2021 geht hervor, dass elektrische Anlagen über 1kV in jeweils eigene elektrische Betriebsräume untergebracht werden müssen. Das bedeutet, dass auch S-Stationen davon betroffen sind. In der Ausgabe 23 der de im Jahr 1993 wurde bereits auf dieses Thema eingegangen. Damals wurde in der VO der Geltungsbereich von Fabrikhallen nicht explizit erwähnt und so konnte dies als Argumentation dagegen herangezogen werden. Bei der Überarbeitung der Elt Bau VO Baden-Württemberg ist jedoch ein neuer Geltungsbereich, und zwar "Transformatoren und Schaltanlagen für Nennspannungen über 1kV" angegeben. Somit betrifft es auch die S-Stationen, die vielfach in der Automobilindustrie und anderen Industriezweigen eingesetzt werden. Das Konzept der Schwerpunktstation ist, die Energie dort zu installieren, wo sie benötigt wird und auf lange, kostenintensive Niederspannungs-Kabelverbindungen zu verzichten. Die eingesetzten Trafos sind gießharzisoliert und haben eine geringe Brandlast. Diese brennen selbst nicht und erlöschen bei einer von außen einwirkenden Flamme von selber. Dadurch, dass die Trafos über Mittelspannungskabel angeschlossen werden, hat man geringe Querschnitte (kostensparend) und auch geringe Verluste (kostensparend und umweltfreundlich), die eindeutig für dieses Konzept sprechen. Haben Sie einen Ratschlag, wie wir in der Kommunikation mit unseren Kunden und Planern mit diesem Thema umgehen können? Vielen Dank!

PP21148

Noch keine Expertenantwort

Liebe Leser der Fachzeitschrift »de«. Zu dieser Frage wird in Kürze eine Expertenantwort veröffentlicht. Sie können hier aber schon sofort die Gelegenheit nutzen, diese Frage online in der Community miteinander zu diskutieren. Ihre Redaktion »de«


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!