Home Praxisprobleme Befestigung von Einleiterkabeln mit ferromagnetischen Schellen

de+ Inhalt
Praxisfrage

Befestigung von Einleiterkabeln mit ferromagnetischen Schellen

Ich betreue die elektrischen Anlagen eines unter der Bergverordnung des Landesoberbergamts NRW für elektrische Anlagen (ElBergV) stehenden Schneidkopf-Saugbaggers für eine Talsperre. Bei der jährlichen Prüfung der Elektroanlage durch einen Sachverständigen des TÜV bemängelt dieser, dass die Einzeladern der Drehstromeinspeisung, welche von einem 5kV/0,4kV-Trafo zur Niederspannungshauptverteilung führen, mit Kabelschellen aus ferromagnetischem Werkstoff befestigt wurden. Die Kabelschellen (Bild - siehe de 11/2007) sind auf einer Profil-Schiene aus ebenfalls ferromagnetischen Werkstoff befestigt, die einzelnen Leiter liegen direkt nebeneinander Schelle an Schelle. Als Begründung führte der Sachverständige des TÜV die VDE 0100-520 Abschnitt 521.5 an. Bezieht sich die VDE0100-520 Abschnitt 521.5 auch auf die genannten Kabelschellen oder nur auf großflächige Umhüllungen? Wann ist die Umhüllung so groß, dass gehandelt werden muss? Ich denke da z.B. an die Einführung in einen Verteilerschrank, bei dem das Bodenblech aus ferromagnetischem Werkstoff besteht und die Leiter einzeln eingeführt werden. Kann es – wie in der Anmerkung zum genannten Abschnitt aus der VDE beschrieben – bei der geschilderten Verlegung zu unzulässig hoher Erwärmung oder zu erhöhtem Spannungsfall kommen? S. B., Nordrhein-Westfalen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Weiterlesen mit de+ Inhalt


  • Zugriff auf alle Inhalte des Portals
  • Zugriff auf das Online-Heftarchiv von 1999 bis heute
  • Zugriff auf über 3000 Praxisprobleme
  • Jede Praxisproblem-Anfrage wird beantwortet

Praxisproblem einzeln kaufen und direkt darauf zugreifen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Nulla pharetra ultricies velit in fermentum. Sed et laoreet mi, nec egestas lorem. Mauris vel eros convallis, sollicitudin erat a, pulvinar turpis. Vestibulum vel orci et ligula sollicitudin aliquam. Curabitur quis massa porta, gravida eros eget, imperdiet ex. Ut eu vulputate tellus, quis fermentum nulla. Aenean fermentum nisl sed augue venenatis, a vulputate nunc iaculis. Nam ut lorem fringilla, venenatis libero vel, dignissim mi. Etiam vel enim eget erat congue eleifend. Morbi efficitur dolor ac blandit fermentum.


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!