Home Praxisprobleme Messen, Prüfen und Schutzmaßnahmen Einführung von Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtungen (AFDDs)

de+ Inhalt
Praxisfrage

Einführung von Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtungen (AFDDs)

VDE 0100-420 02/2016 behandelt in Anschnitt 421.7 die Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtung (Anmerkung der Redaktion: auch als Brandschutzschalter oder AFDD bezeichnet). Demnach sind solche Schutzeinrichtungen bereits zwingend in den dort aufgeführten Anwendungsbereichen einzusetzen. Dabei geht es immer um den Schutz des Endstromkreises. In unserem Fall sollen in den Bewohnerzimmern eines Seniorenheimes bestehende Steckdosenstromkreise um weitere Steckdosen ergänzt werden. Dazu werden zum einen Einzelsteckdosen in Doppelsteckdosen erweitert, aber auch zusätzliche Steckdosen von bestehenden Steckdosen aus mit neuen Leitungsverbindungen ergänzt. Auch bestehende Lichtstromkreise werden von der Deckenleuchte aus um eine Wandleuchte erweitert. Hier stellt sich nun die Frage ob in diesem Falle eine Nachrüstung von Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtungen notwendig wird. Würden die Stromkreise nicht erweitert, sondern für Steckdosen und Wandleuchten neue Stromkreis aus der Unterverteilung gezogen, so wäre es aus meiner Sicht zwingend nötig. Der Fall ist hier jedoch etwas anders. Meines Wissens gibt es solche Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtungen erst von einem einzigen Hersteller auf dem deutschen Markt. Unabhängig vom aktuell geschilderten Problem bin ich etwas erstaunt darüber, das nun in VDE 0100-420 nun bereits zwingend gefordert wird solche Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtungen einzusetzen. Dies geschieht zu einem Zeitpunkt, zu dem es auf dem Markt erst einen einzigen Hersteller gibt, der solche Geräte anbietet. Die Schutzwirkung und Vorteile eines solchen Gerätes stehen außer Frage, jedoch bin ich von der Arbeit der Normungsgremien eher gewohnt, das Gerätschaften erst dann zwingend vorgeschrieben werden, wenn sie längere Zeit auf dem Markt verfügbar sind und vor allem im freien Wettbewerb unter den Herstellern vertrieben werden. Dies scheint mit hier im Moment nicht ganz der Fall zu sein. Insofern ist diese normative Entwicklung zwar grundsätzlich zu begrüßen, unter den genannten Umständen jedoch etwas fragwürdig. M.K., Bayern

Expertenantwort vom 12.10.2016
Collondann_Karsten
Karsten Callondann

Gelernter Elektroinstallteur und Studium der Elektrotechnik. Jahrelange Tätigkeit bei Planung und Projektierung im Anlagenbau. Derzeit beim Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) für den Brand- und Sachschutz in elektrischen Anlagen und für elektrische Geräte zuständig. Mitarbeit in diversen DKE-Normungsgremien.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Weiterlesen mit de+ Inhalt


  • Zugriff auf alle Inhalte des Portals
  • Zugriff auf das Online-Heftarchiv von 1999 bis heute
  • Zugriff auf über 3000 Praxisprobleme
  • Jede Praxisproblem-Anfrage wird beantwortet

Praxisproblem einzeln kaufen und direkt darauf zugreifen*


*Bei Einzelartikelkauf akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und AGBs.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Nulla pharetra ultricies velit in fermentum. Sed et laoreet mi, nec egestas lorem. Mauris vel eros convallis, sollicitudin erat a, pulvinar turpis. Vestibulum vel orci et ligula sollicitudin aliquam. Curabitur quis massa porta, gravida eros eget, imperdiet ex. Ut eu vulputate tellus, quis fermentum nulla. Aenean fermentum nisl sed augue venenatis, a vulputate nunc iaculis. Nam ut lorem fringilla, venenatis libero vel, dignissim mi. Etiam vel enim eget erat congue eleifend. Morbi efficitur dolor ac blandit fermentum.


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!