Home Praxisprobleme Sonstige Elektroinstallationsthemen Inbetriebnahme einer Tischkreissäge

de+ Inhalt
Praxisfrage

Inbetriebnahme einer Tischkreissäge

In meiner Firma bin ich als EFK (Betriebs­elektriker) tätig. Unsere Schreinerei hat vor kurzem eine neue Profi-Tischkreissäge bekommen. Die Lieferfirma kam mit einem Techniker, der nur die Säge aufgestellt hat. Er meinte: »Anschließen muss es der Elektriker.« Kurioserweise wollte er einen Stecker montieren, die Säge ausprobieren, ob sie läuft und dann denn Stecker wieder abbauen. Ich fragte ihn, wie es mit der sogenannten ersten Wiederholungsprüfung bei Erstinbetriebnahme sei und mit einem Übergabeprotokoll mit einer elektrischen Messung nach VDE. Er meinte, er käme aus Österreich, da hätte er keine Ahnung und wüsste von nichts. Liefert eine Firma ein Gerät aus und stellt es auch auf, sollte sie dann nicht auch die Verpflichtung haben, dass das Gerät – neben der Funktionstüchtigkeit – auch in einem elektrisch einwandfreien Zustand ist? Dazu gehört meiner Meinung auch ein elektrisches Protokoll (Übergabe-Protokoll mit der ersten Wiederholungsprüfung bei Erstinbetriebnahme). Und was ist mit der Garantie und Gewährleistung? Schließe ich (wozu ich natürlich in der Lage wäre) oder schließt eine Elektrofirma das Gerät an, könnte doch die Lieferfirma bei einem Schaden innerhalb der Garantie- und Gewährleistungszeit sagen: »Als wir das Gerät in Betrieb genommen haben, war alles in Ordnung.« Somit wäre die elektrotechnische Verantwortung sozusagen auf den Elektriker abgewälzt, der die neue Maschine in Betrieb nimmt und anschließt. Mir geht es hier nicht um die technischen Anschlussdaten, sondern um die VDE-Bestimmungen, Garantie und Gewährleistung sowie Verantwortung beim Aufstellen und Inbetriebnahme der Maschine. Mir ist bekannt, dass der Arbeitgeber dafür Sorge zu tragen hat, dass die Mitarbeiter einwandfreies technisches Gerät zur Verfügung  gestellt bekommen. Letztendlich müsste damit der Elektriker, der die Säge anschließt, auch das Protokoll für die erste Wiederholungsprüfung erstellen und die Lieferfirma stiehlt sich somit aus der Verantwortung. F. S., Baden-Württemberg

Expertenantwort vom 26.06.2018
hoermann
Werner Hörmann

Gelernter Starkstrommonteur und dann viele Jahre als Projektant für Schaltan­lagen und Steuerungen bei Siemens tätig. Aktive Normung in verschiedenen Komitees und Unterkomitees der DKE. Seine Spezialgebiete sind u. a. die Er­richtungsbestimmungen nach DIN VDE 0100 (VDE 0100) – insbesondere Schutz gegen elektrischen Schlag –, die Niederspannungs-Schaltanlagen nach DIN EN 60439 (VDE 0660-500 bis -514) oder das Ausrüsten von elektrischen Maschinen nach DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1). Werner Hörmann ist Verfasser zahlreicher Beiträge in der Fachzeitschrift »de« sowie Autor diverser Fachbücher.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Weiterlesen mit de+ Inhalt


  • Zugriff auf alle Inhalte des Portals
  • Zugriff auf das Online-Heftarchiv von 1999 bis heute
  • Zugriff auf über 3000 Praxisprobleme
  • Jede Praxisproblem-Anfrage wird beantwortet

Praxisproblem einzeln kaufen und direkt darauf zugreifen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Nulla pharetra ultricies velit in fermentum. Sed et laoreet mi, nec egestas lorem. Mauris vel eros convallis, sollicitudin erat a, pulvinar turpis. Vestibulum vel orci et ligula sollicitudin aliquam. Curabitur quis massa porta, gravida eros eget, imperdiet ex. Ut eu vulputate tellus, quis fermentum nulla. Aenean fermentum nisl sed augue venenatis, a vulputate nunc iaculis. Nam ut lorem fringilla, venenatis libero vel, dignissim mi. Etiam vel enim eget erat congue eleifend. Morbi efficitur dolor ac blandit fermentum.


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!